openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Pfeifverbot für Peter Gagelmann bei Spielen von Eintracht Frankfurt Pfeifverbot für Peter Gagelmann bei Spielen von Eintracht Frankfurt
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutscher Fußball Bund
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Sport mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 10.457 Unterstützende
    Sammelziel erreicht

Pfeifverbot für Peter Gagelmann bei Spielen von Eintracht Frankfurt

-

Der DFB möge beschliessen, dass Herr Peter Gagelmann, bis auf weiteres keine Partien des Fußballvereins Eintracht Frankfurt, sei es in der Bundesliga oder DFB-Pokal, leiten darf.

Begründung:

Frankfurt am Main, 29.03.2014

Sehr geehrte Damen und Herren beim DFB,

der Schiedsrichter Herr Peter Gagelmann ist mehrfach besonders negativ im Zusammenhang mit zweifelhaften Entscheidungen gegen die Eintracht aufgefallen.

Diese (Fehl)Entscheidungen haben sich in den vergangenen Partien, in denen Herr Peter Gagelmann der jeweilige Schiedsrichter war, unnatürlich oft gehäuft und sind durch Videobeweise belegt worden.

Es liegt der Verdacht nahe, dass Herr Peter Gagelmann kein unparteiischer Schiedsrichter ist - wie es die DFB Statuten verlangen - sondern viel mehr seine persönliche Aversion gegen den Fußballverein Eintracht Frankfurt, auf dem Spielfeld auslebt.

Der vorläufige Höhepunkt wurde durch die Fehlentscheidungen in der Partie VfL Wolfsburg gegen Eintracht Frankfurt, am heutigen Spieltag (29.03.2014), erreicht.

Einen mehr als überfälligen Gelb-Rot Platzverweis vom Spieler Luiz Gustavo, ein aberkanntes, reguläres Tor der Eintracht durch den Spieler Joselu und ein besonders lachser Umgang mit den gelben Karten in Richtung Eintracht Frankfurt, lassen keine andere Argumentation zu, als dass Herr Peter Gagelmann als Schiedsrichter ungeeignet ist Spiele von Eintracht Frankfurt zu leiten.

Die Häufung der Fehlentscheidungen bei Herrn Peter Gagelmann überschreiten das für uns tolerierbare Maß für einen Schiedsrichter auf Bundesliganiveau.

Achtungsvoll,

Thomas Kalman

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Frankfurt am Main, 29.03.2014 (aktiv bis 09.05.2014)


Neuigkeiten

Nutzungsbedingungen Neue Begründung: Frankfurt am Main, 29.03.2014 Sehr geehrte Damen und Herren beim DFB, der Schiedsrichter Herr Peter Gagelmann ist mehrfach besonders negativ im Zusammenhang mit zweifelhaften Entscheidungen gegen ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Es geht doch nicht um das Spiel in Wolfsburg (allein) - Fakt und zentraler Kritikpunkt ist doch, dass in ALLEN der zuletzt von Herrn G. und seinem Team gepfiffenen Spielen der Eintracht solch gravierende und dubiose Entscheidungen festzustellen sind. ...

PRO: In den letzten 5 Spielen der Eintracht, die Gagelmann leitete, wurden 3 völlig regulär erzielte Tore der Eintracht nicht anerkannt ... das macht einen sprachlos!

CONTRA: Mal PfeiFFverbot berichtigen!

CONTRA: Ich würde die Petition gern unterschreiben, leider ist mir dieser Abschnitt ein "Dorn im Auge": "Es liegt der Verdacht nahe, dass Herr Peter Gagelmann kein unparteiischer Schiedsrichter ist - wie es die DFB Statuten verlangen - sondern viel mehr seine ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer


aktuelle Petitionen