Culture

PLWM Dortmund soll stattfinden!

Petition is directed to
Die Präsidentin des Landtags NRW
1.235 Supporters 754 in North Rhine-Westphalia
3% from 29.000 for quorum
  1. Launched 14/09/2020
  2. Time remaining 6 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Wir, das Volk (also die Bevölkerung, deren Existenzen davon abhängen oder die, die sich dort amüsieren möchten;) ), wollen unsere Veranstaltungen zurück!

Der PLWM in Dortmund muss stattfinden, nicht nur für uns, das Volk, sondern auch für Künstler, Händler, Techniker etc. aus der Veranstaltungsbranche!!!

Wir wollen wieder laut Musik hören und dabei auf unseren Bänken sitzen und feiern!!!

Alles das, unter Einhaltung der Hygiene-Vorschriften, auch die Begrenzung von Menschen nimmt man in Kauf!

Aber lasst uns endlich wieder ein Leben mit Veranstaltungen haben!!!!

Reason

Der PLWM vom Veranstalter Mittelalterlich Phantasie Spectaculum ist ein in Europa sehr angesehener Weihnachtsmarkt! Tausende von Menschen besuchen und bestaunen ihn!

Dieses Jahr läuft alles anders durch Corona, aber das Team Spectaculum hat mit dem SKP in Bückeburg ganz klar gezeigt, dass trotz Corona Veranstaltungen möglich sind. Veranstaltungen wie der SKP ebenso wie der PLWM finden an der Frischluft statt und sind weitläufig, nicht in einer beengten Halle oder einem Stadion.

Desinfektionsmittel, Waschbecken, Seife, Ein- und Ausgänge an Buden, Maskenpflicht in Schlangen, an Doppeltischen nur je 10 Personen. Und das ganze wird von Ordnern auch streng überwacht, damit alle Hygiene-vorschriften eingehalten werden.

Dies funktioniert nun seit 8 Wochen super, keine Beanstandungen von Behörden oder Gesundheitsämtern, im Gegenteil es gab sogar Lob von den Behörden für das gute Konzept!

In Luhmühlen 3 fette Konzerte mit 1000 Besuchern, alle haben sich beim ersten Konzert vorbildlich verhalten. Wir, das Volk, sind nicht doof. Wir wollen unsere Veranstaltungen zurück! Mit lauter Musik und mit dem Feeling wieder frei zu sein, ein bisschen Normalität zu erleben und alles mit Einhaltungen der Hygienevorschriften, kein Problem man siehe Bückeburg!

Gebt Händlern, Schaustellern, Bands und Veranstalter die Möglichkeit wieder Geld zu verdienen. 10.000 Menschen dürfen in ein Fußballstadion, Hygienevorschriften werden nicht eingehalten trotzdem findet es statt.

Es gibt nicht nur Fussball auf der Welt sondern auch Künstler, Händler, Veranstalter, Techniker, Schausteller uvm. die ein Recht auf Arbeit haben, deren Existenz von der Bewilligung von Großveranstaltungen abhängt, die ein Recht darauf haben andere mit ihrer Arbeit glücklich zu machen! Aber dafür muss es sich für die Veranstalter auch rechnen. So einen Aufwand mit vielen Solo-Selbstständigen und Künstlern zu betreiben und diese damit am Leben zu halten, kann nicht bei einer pauschalen Veranstaltungsgröße von aktuell 1000 Gästen stattfinden. Es muss die Platzgröße, das Sicherheits- und Hygienekonzept, die Örtlichkeit an der Frischluft etc. mit beachtet werden.

Der PLWM bietet nicht nur seinen Gästen eine tolle Atmosphäre und weihnachtliche Stimmung, es bietet auch endlos vielen Menschen eine Möglichkeit, den Winter wirtschaftlich vielleicht doch noch zu überstehen und nicht in die Arbeitslosigkeit zu rutschen.

Gebt der Veranstaltungsbranche eine Chance und zeigt, dass ihr sie nicht im Stich lasst!

Thank you for your support, Tim Lünser from Ochtrup
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

Dass auch große Veranstaltungen unter Einhaltung der durch Corona bedingten Hygienevorschriften funktionieren, hat der Skulpturenpark (SKP) des gleichen Veranstalters in Bückeburg gezeigt (findet immer noch statt). Offene und verdeckte Kontrollen Von Ordnungs- und Gesundheitsamt verlaufen seit Wochen nicht nur ohne jegliche Beanstandung, nein die Organisation wird von diesen Behörden auch in höchsten Tönen gelobt. Der Veranstalter wird für den Phantastischen Lichterweihnachtsmarkt die Erfahrungen des SKP einbringen und einen sicheren Ablauf garantieren.

Falls die Zahlen nicht noch weiter ansteigen, ist nichts dagegen einzuwenden. Allerdings dann ohne diese riesigen Partyzelte und Konzerte. Desweiteren sollten in dem Zuge auch alle anderen Weihnachtsmärkte erlaubt sein....in reduzierter Form. Betrifft ja nicht nur diesen einen Veranstalter!

Why people sign

  • Kelsch Sabrina Linsengericht

    2 days ago

    Dies ist ein so schöner Weihnachtsmarkt und die Fläche bietet viel Platz. Da es sich um einen Mittelalterlichen Markt handelt und die Händler dieses Jahr wenig bis garkeine Chance hatten Ihre Waren an den Mann zu bringen, weil ja viele Märkte nicht stattgefunden haben, könnte man so wenigstens ein paar Händlern die Existenz unterstützen.

  • 3 days ago

    I love going to all MPS events, and I want it to survive through the Covid-epedemie. I want to visit this Christmas Market and mps in the future years

  • 3 days ago

    Der Weihnachtsmarkt gehört zur Tradition und ist immer ein schönes zusammenkommen mit Freunden.

  • 4 days ago

    Ich gehe seit seit 4 Jahren auf den plwm und das darf einfach nicht enden

  • Not public Alzenau

    5 days ago

    Dabes eine schöne Veranstaltung ist, sowie den Händlern und Künstlern nocj eine Chance gibt, ihren lebensunterhalt für den Winter zu sichern.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/plwm-dortmund-soll-stattfinden/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Culture

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international