openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Private Krankenversicherung - Kappungsgrenze für Beitragszahlungen von Privatversicherten Private Krankenversicherung - Kappungsgrenze für Beitragszahlungen von Privatversicherten
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 168 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Private Krankenversicherung - Kappungsgrenze für Beitragszahlungen von Privatversicherten

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, eine Kappungsgrenze für Beitragszahlungen vonPrivatversicherten mit geringen Einkommensverhältnissen, vor allem auch Rentner und die nicht mehr in eineGKV wechseln können, zu schaffen, um zumindest den gesetzlichen Mindestbehalt des Privatversicherten zugewährleisten.

Begründung:

Insbesondere Rentner mit niedrigen Renten sind von den aktuellen Rahmenbedingungen insofern betroffen,das sie ihre PKV- Beiträge nicht mehr zahlen können. Auch die momentanen Regelungen derGrundversicherung erfüllt nicht den Sachstand, das Rentner diese Beiträge, auf Grund ihrer geringen Rente,bedienen können.Gleiches gilt für Selbstständige, die kaum oder gar keine entsprechenden Rücklagen, auf Grund ihrerErwerbsbiografie bilden konnten, PKV versichert sind und deren Beiträge infolge verschiedenster Ursachen(Ausfall von Einnahmen oder Insolvenzen usw. ), nicht bedient werden können.Im Ergebnis dessen sind Nichtversicherte in einem Besorgnis erregenden Umfang festzustellen, die sich keinemedizinische Betreuung leisten können, bestenfalls eine Notversorgung. Das ist nicht sozial, das ist einunmenschlicher Zustand.Die prekäre Lage dieser Betroffenen, es handelt sich nicht um Einzelfälle und eine weitere steigendeEntwicklung ist ablesbar, erfordert eine unkomplizierte und zielorientierte Bearbeitung und Gesetzesfassungin kürzester Zeit

14.04.2014 (aktiv bis 26.05.2014)


Neuigkeiten

Pet 2-18-15-7613-000476 Private Krankenversicherung Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 04.12.2014 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden konnte. ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags


aktuelle Petitionen