openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Private Krankenversicherung - Keine Beitragserhöhung für PKV-Versicherte insbesondere im Rentenalter (durch sog. Null-Zinspolitik) Private Krankenversicherung - Keine Beitragserhöhung für PKV-Versicherte insbesondere im Rentenalter (durch sog. Null-Zinspolitik)
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 19 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Private Krankenversicherung - Keine Beitragserhöhung für PKV-Versicherte insbesondere im Rentenalter (durch sog. Null-Zinspolitik)

-

Durch die sog. Null-Zinspolitik erhöhen die privaten Krankenversicherungen in Deutschland ihre Beiträge zum nächsten Jahr um durchschnittlich 50-80 € monatlich. Es wird angegeben, dass Ansparungen/Rücklagen für ältere Versicherte keine Zinsen mehr bringen. Dieser Verlust wird wieder den Versicherungsnehmern auferlegt.

Begründung:

Vor allem sind Privatversicherte betroffen, die im Rentenalter stehen. Nachdem ich 1992 mit 210 DM Monatsbeitrag begonnen hatte, muss ich derzeit 675 € monatlich bezahlen, das sind 48 % meiner gesetzlichen Rente. Diese bekomme ich nur für mein Arbeitsleben in der ehemaligen DDR. Das Ärzteversorgungswerk hat uns 1991 nicht mehr aufgenommen, da wir mit |> 50 Jahren "zu alt" waren. Eine Kapitallebensversicherung habe ich stattdessen eingerichtet. Diese wurde 2006 ausgezahlt.Die jetzt geplante Beitragserhöhung der Kranken- und Pflegeversicherung sollte nicht auf die Versicherten im Rentenalter abgewälzt werden.Die Bundesregierung ist aufgerufen, die Verluste durch die von ihr mitgetragenen Zinspolitik auszugleichen.

30.09.2016 (aktiv bis 22.11.2016)


Neuigkeiten

Pet 2-18-08-7613-036402 Private Krankenversicherung Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 01.06.2017 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden konnte. ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags