openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: pro – Baugebiet Schleswig " Friedrichstraße “ Planquartier 4 pro – Baugebiet Schleswig " Friedrichstraße “ Planquartier 4
  • Von: Nicht öffentlich (1992) mehr
  • An: Bürgermeister Arthur Christiansen
  • Region: Schleswig mehr
    Kategorie: Bauen mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 9 Tage verbleibend
  • 71 Unterstützende
    70 in Schleswig
    14% erreicht von
    510  für Quorum  (?)

pro – Baugebiet Schleswig " Friedrichstraße “ Planquartier 4

-

In der Stadt Schleswig soll "Friedrichstraße" ein lang geplantes Baugebiet gestartet werden. Helfen Sie uns unsere jungen Familien am Ort zu halten und die vorhandene Infrastruktur am Ort zu entfalten, zu erweitern, unsere KITA`s und Kindergärten, Schulen Geschäfte eine erfolgreiche Basis für die Zukunft zu geben.

Geben Sie Ihre Stimme Kraft und helfen Sie Schleswig sich weiter zu entwickeln, aber vor allem stärken Sie unsere Zukunft mit jungen Familien!

Durch immer wieder eingeleitete Verzögerungen von einer handvoll Schleswiger Bürgern kann es zu einer Mehrbelastung von bauwilligen jungen Familien kommen, dadurch entstehen Mehrkosten, höhere Zinssätze, bei Abwanderung teuere Grundstücke in Nachbargemeinden

Wir benötigen Sie!

Hier ein paar Fakten zum Baugebiet "Friedrichstraße Planquartier IV":

19 Grundstücke für Familien, Kinder und alle die sich ein Eigenheim wünschen dieser Bereich ist seid über 30 Jahren Bauerwartungsland jeder, der in "Schleswig Friedrichstraße" baute wusste, dass im Bauabschnitt IV Häuser Einkaufszentrum gebaut werden… jetzt ist es soweit 19 Grundstücke ist eine gute Anzahl, um die Grundstückspreise und Erschließungskosten je Grundstück im Rahmen zu halten der Entwurf des Bebauungsplans ? ausschließlich den Bau von Einzelhäusern vor 3 getrennte Zufahrten zum Baugebiet "Friedrichstraße IV" zur Entlastung des bestehenden Wohngebietes waren schon immer geplant, es ist nichts Neues… der Straßenverkehr im Ortsteil "Friedrichstraße " ist derzeit gering und wird sich durch das neue Baugebiet längerfristig nur unwesentlich ändern. durch das neue Baugebiet wird Schleswig nicht nur für die jungen Bürger und Familien attraktiver

Warum jetzt ein neues Baugebiet:

um junge Familien am Ort zu halten und die vorhandene Infrastruktur am Ort zu erhalten, bzw. zu erweitern, wie Einkaufszentrum Schleswiger Kunsthalle, Schule, neue Geschäfte usw. neue potentielle Mitglieder für Vereine und Ehrenämter ( Sportverein, Feuerwehr ) die Straßen "Friedrichstraße " sind bis zu 38 Jahre alt. Mehr Grundstücke im Baugebiet bedeutet die Umlegung der Kosten für eventuelle Straßenerneuerung auf eine größere Anzahl von Grundstückseigentümern, somit geringere Kosten für jeden Einzelnen.

von den Gegnern ist geplant, ein Normenkontrollverfahren einzuleiten, das jedoch nach Einschätzung von Fachleuten nicht wirklich sinnvoll ist….

Es wird dadurch wieder zu einer weiteren Verzögerung kommen.

Kämpfen Sie mit, dass unsere jungen Familien am Ort bleiben können.

Kämpfen Sie mit, dass Schleswig nach vorne strebt und nicht nur eine Schlafstelle für Rentner wird.

Zeigen Sie durch Ihre Unterschrift, dass Sie die Zukunft unserer Stadt sind !!!

Begründung:

Wir möchten die Erhaltung des Ortes und die Möglichkeit der ortsansässigen Bürger unterstützen

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Kosel, 04.06.2017 (aktiv bis 03.08.2017)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Menschen unterschreiben

War schön

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Handschriftlich Schleswig am 20.06.2017
  • Handschriftlich Schleswig am 20.06.2017
  • Handschriftlich Schleswig am 20.06.2017
  • Handschriftlich Schleswig am 20.06.2017
  • Handschriftlich Schleswig am 20.06.2017
  • Handschriftlich Schleswig am 20.06.2017
  • Handschriftlich Schleswig am 20.06.2017
  • Handschriftlich Schleswig am 20.06.2017
  • Handschriftlich Schleswig am 20.06.2017
  • Handschriftlich Schleswig am 20.06.2017
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit