openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Protest gegen die Wildtierhaltung im Circus Krone Protest gegen die Wildtierhaltung im Circus Krone
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutscher BundestagPetitionsausschuss
  • Region: Deutschland
    Kategorie: Tierschutz mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 1.698 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Protest gegen die Wildtierhaltung im Circus Krone

-

Wir protestieren gegen die Wildtierhaltung im Circus Krone, prangern die Ausbeutung der gefangenen Tiere an und wehren uns gegen die alles andere als artgerechte Haltung der Tiere.

Sicherlich ist dies ein allgemeines Thema, Zirkusentertainment sollte GENERELL im heutigen Zeitalter keine wilden Tiere für den Profit missbrauchen dürfen.

Da das "Traditionsunternehmen" Krone aber zum wiederholten Mal mit seinen Haltungsmethoden aufgefallen ist, und unsere Initiative EcoWarriorsGermany hierzu eine Protest- und Aufklaerungsveranstaltung organisieren will, bezieht sich diese Petition auf den Circus Krone als Einzelfall.

unsere Veranstaltung auf facebook: www.facebook.com/events/157254207775593/

Informationen zu den unglaublichen Bedingungen gibt´s hier: www.peta.de/circuskrone www.peta.de/web/home.cfm?p=2144

Begründung:

Wir leben in einer Zeit, in der Fortschritt und Technik genug Moeglichkeiten bieten, den Menschen zu unterhalten. Traditionelle Artistik, Clowns, Jongleure, etc. sind ebenso beliebte Attraktionen im Zirkus.

Muss man den immernoch Wildtiere dem stressigen, lauten Zirkusalltag aussetzen? Mit eingepferchten Lagerstaetten, an Ketten oder tagelang in LKW´s quer übers Land transportiert und mit viel zu wenig Raum?

www.youtube.com/watch?v=8ohpDRUe_ic

"Wieso lassen sich die Tiere dann dressieren, wenn sie sich doch so unwohl fuehlen?" fragen sich jetzt einige.

Ein nachvollziehbarer Gedanke - wenn man nach der augenscheinlich weissen Weste des Traditionsunternehmens geht.

Die Tiere gehorchen nur aus einem Grund: Angst! Weil sie Gewalt, Dominanz, Entzug von Futter oder andere Grausamkeiten erfahren. Warum sonst treten Staatsanwaltschaft oder das Veterinaeramt immer wieder auf den Plan, warum werden Geldbußen gegen Krone verhängt? Sicher nicht weil alles in Ordnung ist!

Archivbilder zum Circus Krone: www.youtube.com/watch?v=rXKYqC5BuTg www.youtube.com/watch?v=8ohpDRUe_ic www.youtube.com/watch?v=8ohpDRUe_ic

allgemeine Informationen: www.spiegel.de/panorama/tierhaltung-im-zirkus-der-elefantenkrieg-a-261580-2.html www.tuebingen-fuer-tiere.de/news/86-6-demos-gegen-tierausbeutung-bei-circus-krone-in-tuebingen/

Der folgende Clip bezieht sich auf einen anderen Zirkus, dennoch ist die Dressur mit dem Elefantenhaken auch bei Krone gaengige Praxis. www.youtube.com/watch?v=OSn_5nZIuGg

Der Bundesrat und die Ärztekammer beziehen klar Stellung gegen Wildtierhaltung im reisenden Zirkus, auch die Mehrheit der deutschen Bevoelkerung spricht sich FUER eine Wildtierverbot im Zirkus aus.

Bitte helft uns, eine unueberhoerbare Stimme für die wehrlosen geschundenen Geschoepfe zu sein. Wir duerfen nicht laenger wegsehen, wir muessen handeln.

Unterschreibt diese Petition, teilt sie, sprecht mit Eurem Umfeld und besucht bitte keinen Zirkus, der mit der Ausbeutung von Wildtieren Profit macht!

VIELEN DANK FUER EUER ENGAGEMENT!!!

Für weiteren Kontakt hier unsere eMail Addy: EcoWarriorsHE@gmx.de

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Dieburg, 20.04.2013 (aktiv bis 19.07.2013)


Debatte zur Petition

PRO: Ein Wildtier wird überwiegend mit Gewalt trainiert.Besonders Elefanten leiden unter diesen Methoden.Elefanten wird der Wille gebrochen,aber irgendwann können sie ausrasten und dann geschehen Unfälle.

PRO: ARTGERECHT IST NUR DIE FREIHEIT Tiere gehören nur in die Wildniss ABGESAGT WEGEN TIERAUSBEUTUNG Ich halte das Halten von Wildtieren in Gefangenschaft für Tierquälerei. Wir wollen doch auch nicht hinter Gittern dahinvegetieren, sondern rennen, springen ...

CONTRA: Die Tier im Zirkus haben eine ausgezeichnete Betreuung durch ausgebildete Tierpfleger, sie werden Artgerecht ernährt, leiden darum nicht mehr als Hunde oder Katzen die in Wohnungen gehalten werden. Dagegen würde es sich wenigstens lohnen, werden schließlich ...

CONTRA: TOTALER UNSINN. WIR LEBEN NICHT MEHR IM ALTEN ROM. ARTGERECHTE; WISSENSCHAFTLICHE TIERHALTUNG IST HEUTE GRUNDBEDINGUNG - DEN TIEREN ZUM NUTZEN; DEN MENSCHEN ZUR FREUDE IHRES LEBENS. POLITISCHE EINFLUßNAHME WÄRE UNSER ALLER UNTERGANG.

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf


aktuelle Petitionen