Seit 2015 gibt es die Möglichkeit in STEAM digital erworbene Spiele zurückzugeben und seit September 2017 ist dies ebenfalls im OCULUS Store möglich.

Sony Entertainment ist eine der größten Unternehmen der Welt und bietet weiterhin keine zeitgemäßes kundenfreundliches Rückgabe-Programm an.

JA, das wird für Sony bedeuten, dass der Support mehr Anfragen annehmen wird müssen und JA die Käufer werden sicher auch davon Gebrauch machen, aber JA wir, die Kunden, werden:

  • uns eher ein Spiel im PSN Store kaufen als eine physische Version

  • zufrieden mit dem Service sein und das wird sich verbreiten

  • zufrieden sein mit dem Umstand, dass Sony ein kundenfreundliches Verhalten an den Tag
    legt

Begründung

Ihr werdet euch unmittelbar von einem Spiel, dass ihr im PSN Store gekauft habt überzeugen können und seid nicht von Gameplay Videos abhängig. Ihr müsst euch nicht zwanghaft eine physische Kopie im Laden kaufen müssen, welche ihr dann nicht wieder zurückgeben könnt, sondern nur für weniger Geld wiederverkaufen könnt.

Ihr werdet nicht abhängig davon sein ob euch Entwickler eine Demo-Version anbieten.

Euch bleibt die Frustration erspart ein Spiel gekauft zu haben, welches sich als verbuggt oder als im Nachhinein schlichtweg schlecht erweist.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Jason Young aus Karlsruhe
Frage an den Initiator

Diese Petition wurde bereits in folgende Sprachen übersetzt

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.