Region: Germany
Sports

Rassismus ist keine politische Meinung - Petition für die gesellschaftliche Verantwortung der BBL

Petition is directed to
Basketball-Bundesliga (BBL)
141 Supporters 138 in Germany
Collection finished
  1. Launched June 2020
  2. Collection finished
  3. Filed on 23 Sep 2020
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Wir, ein Zusammenschluss von begeisterten Fans und Fanclubs im deutschen Basketball, haben mit Bestürzung die Verlautbarung des BBL-Geschäftsführers Stefan Holz zur Kenntnis genommen, in der er darauf hinweist, dass „politische Äußerungen im Liga-Betrieb verbal oder non-verbal nicht gestattet sind“. Der Sport – und zwar jeder Sport – hat auf der ganzen Welt eine wichtige gesellschaftliche Funktion und damit auch eine wichtige soziale Verantwortung. Dass Reaktionen und Hinweise von Sportlerinnen und Sportlern auf gesellschaftliche Missstände, wie sie beispielsweise in der jüngeren Vergangenheit durch Colin Kapernick in der NFL, durch Megan Rapinoe im Damen-Fußball oder jüngst durch Weston McKennie, Marcus Thuram, Jadon Sancho und Achraf Hakimi erfolgten, nun auch von der BBL explizit verboten werden, ist insbesondere in einer Zeit, in der wir alle eindrücklich erfahren haben, dass wir nur gemeinsam stark sein können, mehr als unverständlich. Wir fordern daher stellvertretend die Basketball-Bundesliga auf, die Statuten dahingehend zu ändern, dass die Wahrnehmung der gesellschaftliche Verantwortung durch Sportlerinnen und Sportler nicht mehr unter Strafe gestellt, kritisiert oder sanktioniert wird. Sich gegen Rassismus auszusprechen, ist keine politische Meinung – es ist ein grundlegendes Zeichen von Menschlichkeit!

Reason

Sportlerinnen und Sportler, die sich gegen Rassismus äußern, machen von ihrem Grundrecht auf freie Meinungsäußerung Gebrauch. Dies kann und darf nicht von einem Verband, einer Liga oder ähnlichen Institutionen kritisiert, sanktioniert oder gar mit Strafe belegt werden. Gemeinsam gegen Rassismus einzustehen ist auch und vor allem Aufgabe und Verantwortung derer, die Vorbilder für so viele sind. We are all equal, together we stand. We are Basketball. (Photo credits: Patrick Fore on Unsplash)

Thank you for your support, Claudia Salowski from Weimar (Lahn)
Question to the initiator

News


  • openPetition hat die von Ihnen unterstützte Petition offiziell im Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages eingereicht. Jetzt ist die Politik dran: Über Mitteilungen des Petitionsausschusses werden wir Sie auf dem Laufenden halten und transparent in den Petitionsneuigkeiten veröffentlichen.

    Als Bürgerlobby vertreten wir die Interessen von Bürgerinnen und Bürgern. Petitionen, die auf unserer Plattform starten, sollen einen formalen Beteiligungsprozess anstoßen. Deswegen helfen wir unseren Petenten, dass ihre Anliegen eingereicht und behandelt werden.


    Mit besten Grüßen,
    das Team von openPetition

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Sports

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international