Die Kinder sollen wieder direkt richtig Schreiben lernen und nicht nach Gehör und Gefühl.

Begründung

Die Kinder sollen wieder direkt richtig Schreiben lernen und nicht nach Gehör und Gefühl. Das bringt die Kinder völlig durcheinander und bringt Diskussionen zu Hause. Wie soll man einem Kind beibringen, das Pferd nun nicht mehr mit F geschrieben wird. Das wäre so als wenn man 2 Jahre lernt das 1+1=3 ist und man nun plötzlich sagt, nein 1+1=2. Es ist unergründlich warum man erst etwas falsch lernen soll und nichts anderes ist Sprache lernen und dann wieder anzufangen. Haben Sie sich mal einen falschen Namen eingeprägt? Siehe hierzu auch: www.welt.de/newsticker/news3/article113046127/Schuelerrat-ruegt-das-Schreiben-nach-Gehoer-an-Grundschulen.html

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

ist dum