Region: Germany

Regelungen zum Schutz von Radfahrern (einseitige Rechte sowie strafbewehrte Pflichten für Radfahrer)

Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
17 Supporters 17 in Germany
Collection finished
  1. Launched 06/11/2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Mit der Petition werden Regelungen zum Schutz von Radfahrern gefordert.

Reason

Zum Schutz der Radfahrer sollte der Bundestag Regelungen und Gesetze verabschieden, die nicht nur einseitige Rechte für Radfahrer beinhalten, sondern auch strafbewehrte Pflichten, die Radfahrer zum eigenen Schutz und dem anderer Verkehrsteilnehmer, z. B. Kindern auf innerörtlichen Bürgersteigen, zu beachten haben. Bisher müssen Autofahrer beim Überholen von Radfahrern "ausreichenden" Abstand halten. Künftig sollen konkret mindestens 1,50 Meter im Ort und zwei Meter außerorts vorgeschrieben sein.Das sind Maßnahmen, die Autofahrer gegenüber Fahrradfahrern einzuhalten haben.Wie ist es um den Schutz der Radfahrer bestellt, wenn die sich an Ampeln, Kreuzungen, etc. rechts an PKWs und LKWs mit nur wenigen Zentimetern vorbeiquetschen? Da legen sie offenbar weniger Wert auf die eigene Sicherheit!In welcher Form tragen Politiker*innen Sorge und Verantwortung, um den Schutz von Fußgängern vor Fahrradfahrern auf Bürgersteigen und Gehwegen sicherzustellen?

Thank you for your support,

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now