openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Regelungen zur Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit - Abschaffung der Abschläge bei Erwerbsminderungsrenten Regelungen zur Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit - Abschaffung der Abschläge bei Erwerbsminderungsrenten
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 915 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Regelungen zur Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit - Abschaffung der Abschläge bei Erwerbsminderungsrenten

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, die Rentenabschläge für die 1,6 Millionen Erwerbsminderungsrentner abzuschaffen.

Begründung:

Wer voll oder teilweise arbeitsunfähig ist, muss derzeit bei seiner Rente Abzüge hinnehmen, wenn er vor dem 63. Lebensjahr aus dem Berufsleben ausscheidet. 96 Prozent der Rentner mit einer vollen oder teilweisen Erwerbsminderung haben deswegen Einbußen. Sie belaufen sich auf bis zu 10,8 Prozent ihrer erworbenen Rente. Im Durchschnitt liegt der Abschlag für diese Gruppe von Ruheständlern nach Angaben der Deutschen Rentenversicherung (DRV) bei 76,58 Euro im Monat. Bei diesen unfreiwilligen Frührentnern handelt es sich häufig um Geringqualifizierte, die in Jobs mit hoher körperlicher oder seelischer Belastung gearbeitet, eine unterbrochene Erwerbsbiografie und deshalb eher geringe Rentenansprüche haben.Der Deutsche Bundestag muss daher unter anderem die Abschläge in ihrer jetzigen Form abschaffen. Laut einer Untersuchung der Deutschen Rentenversicherung erhielt ein Neurentner mit einer Erwerbsminderung im Jahr 2000 durchschnittlich 706 Euro pro Monat. Die Leistungen gehen infolge der Rentenreform aber zurück. 2010 waren es nur noch 600 Euro.Damit sind die Erwerbsminderungsrentner gezwungen, ihre karge Rente noch mit der Sozialhilfe aufzustocken, um überhaupt ihren Lebensunterhalt sichern zu können. Die Folgen sind für sie gravierend: Neben der Altersarmut kommt die allmähliche Vereinsamung, denn mit dem Wegfall ihrer sozialen Kontakte sind die Erwerbsminderungsrentner zunehmend auf sich allein gestellt.

31.10.2013 (aktiv bis 12.12.2013)


Neuigkeiten

Pet 3-18-11-8221-001200Regelungen zur Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 24.09.2015 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden konnte. Begründung Mit ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags


aktuelle Petitionen