Wir wollen die Wiederherstellung der historischen Gerechtigkeit, die politische, soziale und spirituelle Revitalisierung des deutschen Volkes, welches der illegalen Deportation und politischen Unterdrückung auf nationaler und anderer Grundlage während des Zweiten Weltkriegs auf dem Territorium der UdSSR unterzogen wurde.

Der Weltkongress der Russlanddeutschen hat einen öffentlichen Brief an dem Präsidenten von Russland geschickt, welches die völkerrechtlichen Rechte und Pflichten der Sowjetunion übernahm mit der Bitte den Erlass Nr. 268, welches die Rehabilitation verschiedenster Völker auf der Krim regelt, auf das gesammte gebiet Russlands auszuweiten und somit für die historische Gerechtigkeit für uns und unsere Vorfahren einzutretten.

Begründung

Die Frage der Rehabilitierung des deutschen Volkes, das auf dem Territorium der ehemaligen Sowjetunion lebte, gemäß den entsprechenden Dekreten der Sowjetregierung, die während des Zweiten Weltkriegs erlassen wurden, muss überprüft werden! Zu Beginn des Zweiten Weltkrieges wurden in den Reihen der Roten Armee 33,5 Tausend Soldaten deutscher Nationalität einberufen, von denen 166 Helden der Sowjetunion wurden. Das deutsche Volk erwachsenen Alters wurde mit dem Beginn des zweiten Weltkrieges durch die Militärkommissariate zur Arbeitsarmee eingezogen. Unter schwierigsten Bedingungen, in den schwierigsten Bereichen der Volkswirtschaft erfüllte dieses seine Aufgaben für den baldigen Sieg über den Faschismus.

Am 21. April 2014 erschien der Erlass Nr. 268 "Über Maßnahmen zur Rehabilitierung der armenischen, bulgarischen, griechischen, italienischen, krimtatarischen und deutschen Völker und der staatlichen Unterstützung ihrer Revitalisierung und Entwicklung" für die Krim, uns ist nicht klar, was auf der Krim lebende Deutsche von im anderen Teil der Sowjetunion lebenden Deutschen unterscheidet.

Unter Berücksichtigung des oben Genannten verlangen wir, die Wirkung dieses Erlasses Nr. 268 auf das gesamte deutsche Volk, das im gesamten Gebiet der Sowjetunion lebte, auszudehnen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Weltkongress der Russlanddeutschen aus Köln
Frage an den Initiator

Diese Petition wurde bereits in folgende Sprachen übersetzt

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.

Warum Menschen unterschreiben

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/petition/online/rehabilitation-des-russlanddeutschen-volkes-historische-gerechtigkeit-fuer-repressionen-in-der-udssr/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON