openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Reisevertragsrecht - Keine zusätzlichen Entgelte bei online gebuchten Flugreisen für Zahlung mit Kreditkarten/Einzugsermächtigungen Reisevertragsrecht - Keine zusätzlichen Entgelte bei online gebuchten Flugreisen für Zahlung mit Kreditkarten/Einzugsermächtigungen
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 121 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Reisevertragsrecht - Keine zusätzlichen Entgelte bei online gebuchten Flugreisen für Zahlung mit Kreditkarten/Einzugsermächtigungen

-

Mit der Petition wird gefordert, dass bei online gebuchten Flugreisen keine zusätzlichen Entgelte für den Einsatz von Zahlungsmitteln wie Kreditkarten oder Einzugsermächtigungen erhoben werden dürfen, es sei denn, der Anbieter kann in Ausnahmefällen ihm tatsächlich entstandene Kosten nachweisen.

Begründung:

Ich meine, dass die Entgegennahme des Geldes bei Flugreisen eine Hauptleistungspflicht eines Vertrages ist und daß es unzulässig ist, hierfür eine extra Gebühr zu berechnen.Deswegen braucht es eine klare gesetzliche Regelung wie folgt:Die "Zahlungsmittelentgelte" sind unzulässig. Eine Ausnahme besteht nur dann, wenn in besonderen Spezialfällen tatsächlich entstandene Kosten weiter geben werden; hierfür ist der websitenbetreiber nachweispflichtig.Ich suchte viel und habe es nun aufgegeben, einen Flug zu buchen. Beim Buchen war ich nicht mal ein besonders anspruchsvoller Kunde - ich wollte nur am Ende den Preis zahlen, der mir beim Buchen am Anfang durch die Flugpreissuchmaschine genannt wurde.Ich habe mir daraufhin die billigsten Anbieter ausgesucht und die entsprechenden websiten ausgefüllt. Am Ende lag der Preis meistens um ca. 10 % über dem tatsächlichen, von dem websitenbetrieber an die Flugpreissuchmaschine gemeldeten Preis. Häufig war es so, daß keine Systematik erkennbar war.

09.02.2015 (aktiv bis 01.04.2015)


Neuigkeiten

Pet 4-18-07-4013-017249 Reisevertragsrecht Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 26.11.2015 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen entsprochen worden ist. Begründung Mit der ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags


aktuelle Petitionen