• Von: Maximilian Koch mehr
  • An: Landrat Sven-Georg Adenauer
  • Region: Kreis Gütersloh mehr
    Kategorie: Bildung mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 293 Unterstützer
    Sammlung abgeschlossen

Religionsfreiheit auch in Versmold!

-

In Versmold werden bald die städtische Hauptschule und CJD Realschule (Christliches Jugend Dorf) zu einer Sekundarschule in CJD-Trägerschaft zusammengelegt. Dann gibt es mit dem CJD-Gymnasium ausschließlich CJD-Schulen in Versmold.

Das CJD will keinen Religions-Ersatzunterricht wie Praktische Philosophie oder ähnliches anbieten. Dies hat zur Folge, dass jedeR SchülerIn, der/die in Versmold zur Schule gehen will, christliche Religion als Unterrichtsfach belegen MUSS.

Begründung:

Da Politik und CJD diese Einschränkung der Religionsfreiheit als “nicht so wichtig” abtun, ist es Zeit, ihnen zu zeigen, wie wichtig uns dieses Grundrecht doch ist!
Diese Petition soll Druck auf die Politik machen, nur einem Konzept der Sekundarschule zuzustimmen, welches Religions-Ersatzunterricht anbietet!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Versmold, 20.05.2012 (aktiv bis 19.11.2012)


Neuigkeiten

Liebe Unterstüzerinnen und Unterstützer, Wir das Team der Hauptschule Versmold dankt für all die Unterstüzung die wir von Ihnen erhalten haben, sowohl ok im Internet als auch auf unserer Demo erhalten haben.!! Leider sind wir immer gegen Wände ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Aus diesem Grunde haben die Erziehungsberechtigten gemäß Artikel 7, Absatz 2 des Grundgesetzes das Recht, "über die Teilnahme des Kindes am Religionsunterricht zu bestimmen". Darüber hinaus ist ein Kind gemäß dem Gesetz über die religiöse Kindererziehung ...

PRO: Auf unserem Erdball gibt es eine Menge Hass und Gewalt, die repräsentativ sind für das Versagen, einander zuzuhören und Toleranz entgegenzubringen - lasst uns dagegen etwas tun und zeigen, dass wir - wir alle, wir MENSCHEN, egal welcher Konfession - es ...

CONTRA: Teil2: Wenn man nach Deutschland zieht, weiß man, dass der christliche Glaube die Kultur hier prägt. Und so wie wir uns damit "arrangieren" müssen, dass wir immer mehr Multi-Kulti werden, müssen sich "Andersgläubige" damit arrangieren, dass sie jetzt ...

CONTRA: Religionsunterricht hat noch niemandem geschadet. Teure Extrawürste müssen nicht sein.

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Kurzlink