• Von: Gisela Bergbauer (Frau) mehr
  • An: Bundestag
  • Region: Deutschland
    Kategorie: Soziales mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 7 Unterstützer
    Sammlung abgeschlossen

Rente Grundsicherung erhöhen

-

Jeder Rentner ab 65 sollte eine Grundrente von 1200 Euro bekommen. Es kann nicht sein das man 45 Jahre arbeitet und 700-800 Euro Rente bekommt. Das gilt vor allem für Frauen die ja viel weniger verdienen und somit weniger in die Rente einzahlt. Die Armut ist vorprogrammiert bei ständig steigenden Mieten. Früher hat man sich auf das Rentenalter gefreut, jetzt hat jeder Angst ausser Beamte natürlich. Für die Deutsche Bevölkerung sollte endlich mal was gemacht werden. Es kann nicht sein das man als Rentner mit der Rente in die Armut abrutscht wenn die Miete schon 2/3 der Rente auffrisst.

Begründung:

Jeder der im Alter nicht an der Armutsgrenze leben möchte sollte hier unterschreiben. Deutschland hat die schlechtesten Renten .Bitte unterstützt die Petition damit wir uns über unser Rentenalter wieder freuen können.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Bindlach, 21.02.2016 (aktiv bis 20.04.2016)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Kurzlink