In Deutschland werden Väter bei Trennungen seit JAHRZEHNTEN diskriminiert!

So ist seitens Jugendämtern und Familiengerichten weder ein etwa hälftiger Umgang mit den Kindern gewollt, noch ist das gemeinsame Sorgerecht das Papier wert, auf dem es steht (und es ist auch ganz schnell wieder komplett auf die Mutter übertragen).

Die Resolution 2079 des Europarates setzt sich dafür ein, daß Kinder beide Eltern haben.

familiefamilienrecht.wordpress.com/2015/10/12/europarat-unterzeichnet-resolution-zur-doppelresidenz-als-standardmodell/

Begründung

Viele Hunderttausend Väter dürfen sich nicht so um ihre Kinder kümmern, wie sie selbst, und sogar die Kinder, dies wollen. Dies muß aufhören!

Die Umsetzung der Resolution 2079 ist seit ihrem einstimmigen Beschluss im Oktober 2015 überfällig.

PS: Die Werbung für diese Petition finanziert sich auch aus dem zugehörigen Shirt unter shop.spreadshirt.de/kommzupapa/resolution+2079-A107316517?noCache=true

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Frank Möhle aus Köln
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.