Region: Sachsen
Success
Welfare

Rettet das Markersbacher Freibad

Petitioner not public
Petition is directed to
Gemeinderat
4.768 Supporters
Petition has contributed to the success
  1. Launched 2014
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Success

The petition was successful!

Wir wollen das unsere Gemeinde Raschau-Markersbach für unser Miebner Freibad (Markersbacher Freibad) die Kosten für dessen Sanierung bereitstellt, bzw. zum Großteil so dass der Rest durch Sponsoren unterstützt werden könnte.

Die Sanierung beinhaltet:

  • eine neue Folie für das Schwimmbecken
  • eine neue Ablaufrinne
  • eine neue Rutsche
  • ein elektronischer Reinigungsroborter
  • und evt. die Sanierung des Hauptgebäudes

Reason

10 Gründe warum unser Freibad bleiben muss!!! 1. Die Sanierung ist schon seit Jahren überfällig und die Schäden haben sich nun so sehr angehäuft, dass das Freibad 2015 nicht eröffnen könnte. 2. Unser Freibad ist im Sommer einer der sozialen Mittelpunkte in unserer Gemeinde und soll auch weiterhin für Jung und Alt erhalten bleiben. 3. Da wir dieses Jahr so wenig Schnee hatten, so dass der Ski Lift aus blieb und man auch an die Zukunft denken muss, ist es wichtig auch im Sommer eine tolle Freizeitmöglichkeit für Touristen anbieten zu können. 4. Das Schwimmbad bietet im Sommer die Möglichkeit den anliegenden Kindergarten und der Schule ihren Sportunterricht im Freibad durchzuführen. 5. Das Freibad war im Sommer bei Badewetter immer randvoll. 6. Die Geburtenrate der letzten Jahre hat wieder zu genommen, so dass auch genug Nachwuchs da ist, der auch gern Baden geht... 7. Mit der Schließung des Freibades muss damit gerechnet werden, dass mehr Leute im Pumpspeicherwerk schwimmen gehen wollen... dies könnte mit Unfällen und Verschmutzungen des Geländes einhergehen.. 8. Die Gemeinde besteht evt. bald aus 4 Ortsteilen mit sehr vielen Einwohnern. Das heißt die Gelder müssten aus der Kommunenzusammenlegung vorhanden sein, außerdem sind in der Gemeinde genug große Firmen ansässig -> hohe Steuereinnahmen durch die ansässigen Firmen. 9. Die Jugend brauch einen Treffpunkt. 10. Zu Markersbach gehört das Miebner Freibad und unser allerliebster Bademeister Steffen + seine Familie.

Thank you for your support

News

  • Liebe Unterstützer des Markersbacher Freibades,

    der Miebner Freibad Rettungsring e.V., bedankt sich herzlich für eure Unterstützung! Durch die zahlreichen Unterschriften, Spenden und ehrenamtlichen Arbeiten habt ihr es geschafft das Markersbacher Freibad zu erhalten!

    Ein langer Weg liegt nun hinter diesem Projekt, von der Petition über die Vereinsgründung, bis hin zur Spendensammlung und der Bewerbung der Gemeinde Markersbach auf ein Förderprojekt zur Erhaltung des Freibades. Der größte Stein fiel uns vom Herzen, als die öffentliche Förderung zur Reparatur des Bades erteilt wurde! Nach der Projektierung und öffentlichen Ausschreibung wurden die Aufträge der einzelnen Bauabschnitte vergeben. Nach einer Bauphase von nur vier Monaten gehen die... further

  • Liebe Unterstützer des Markersbacher Freibades,

    längere Zeit habt ihr vermutlich nichts von dem Ausgang der Petition für unser Freibad erfahren.

    Der derzeitige Stand ist:

    Das Freibad soll durch Spenden und Fördermittel am Laufen gehalten werden, die Gemeinde Raschau-Markersbach hat sich über den Erhalt des Freibades positiv geäußert.

    Es wurde der Miebner Freibad Rettungsring e.V. gegründet, ein Förderverein, welcher sich um die Sammlung von Spenden aller Art kümmert.

    Nun heißt es!

    Unterstützt das Freibad Markersbach, entweder mit dem Beitritt als Vereinsmitglied oder Spendet Geld oder dev. mit dem Verein abgesprochene Sachspenden.

    Als Vereinsmitglied habt ihr keinerlei Verpflichtungen, könnt somit aber für eine stetig finanzielle Unterstützung... further

  • Hallo liebe Unterstützer unseres Freibades!!!
    DANKE für 4768 Unterschriften!!!
    Die Petition habe ich soeben per Email an die Gemeinde weitergeleitet.!
    Jetzt heißt es abwarten und alle Daumen drücken...
    Liebe Grüße Theresa

Weil dieses Freibad von der Schule und Kiga als Unterrichtsort genutzt wird und weil dann, wenn das MKBer Bad schließt nur noch das Raschauer existiert, dieses wäre aber zu schnell übervoll,.. Weil es ausserdem viel zu schade ist, dieses tolle Freibad aufzugeben

No CONTRA argument yet.

More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now