openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Rettet das Wiesbadener Nachtleben und Gestüt Renz Rettet das Wiesbadener Nachtleben und Gestüt Renz
  • Von: Alexander Walser mehr
  • An: Oberbürgermeister Sven Gerich
  • Region: Wiesbaden mehr
    Kategorie: Kultur mehr
  • Status: Die Petition wurde eingereicht
    Sprache: Deutsch
  • In Bearbeitung
  • 4.291 Unterstützende
    2.862 in Wiesbaden
    Quorum für Wiesbaden (2.800) erreicht.

Rettet das Wiesbadener Nachtleben und Gestüt Renz

-

Wir wollen das Nachtleben in der Stadt Wiesbaden retten. Das Nachtleben in der Stadt Wiesbaden soll wieder attraktiv werden. Vielfältigkeit und ein größeres Angebot sollte das Ziel sein. Die zuständigen Behörden sollen darauf aufmerksam gemacht werden, dass das Nachtleben in der Stadt Wiesbaden zerfällt.

Begründung:

Je mehr Stimmen sich erheben, um so wahrscheinlicher ist es, dass sich etwas verändert. Es kann nicht sein, dass die Regionalpolitik weiterhin dem Sterben das Nachtlebens in Wiesbaden zuschaut und nichts unternimmt. Von Jahr zu Jahr gibt es immer weniger Möglichkeiten, Abends weg zu gehen. Man hört immer nur, dass sich irgendwelche Leute durch Lärm belästigt fühlen. Aber nie fragt irgendjemand nach den Menschen, die durch das Sterben das Nachtlebens ihren Job verlieren oder ihre Existenz, oder nach denen, die keine Möglichkeit mehr haben Abends auszugehen.

Das Ziel soll es sein, dies zu ändern und zu verhindern, dass die Innenstadt immer unattraktiver wird für Jung und Alt. Es sollte ein allgemeines Interesse daran geben, dies zu verändern.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Wiesbaden, 07.10.2016 (aktiv bis 06.01.2017)


Neuigkeiten

openPetition hat heute eine Erinnerung an die gewählten Vertreter im Parlament Stadtverordnetenversammlung geschickt, die noch keine persönliche Stellungnahme abgegeben haben. Bisher haben 3 Parlamentarier eine Stellungnahme abgegeben. Die ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Es kann ja wohl nicht angehen das zwei neu hinzugezogene sich das Recht rausnehmen das unverzüglich so eine Maßnahme umgesetzt wird. Ich gehöre auch zur Nerostraße wie das Gestüt Renz, auch bei der etwas älteren Generation bekannt unter "BERMUDADREIECK". ...

CONTRA: Ich bin auch Anwohner und ich rege mich jedes Wochenende auf (habe aber trotzdem noch nie die Polizei gerufen!). Das Problem ist nicht das Gestüt Renz - die Lärmbelästigung durch die Musik ist quasi nicht existent (zumindest empfinde ich das so). Das ...

>>> Zur Debatte



Antworten vom Parlament

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer