Kultur

Rettet die Schulmusik!

Petition richtet sich an
Ministerium für Kultus, Jugend, Sport Baden-Württemberg
24.159 Unterstützende 22.025 in Baden-Württemberg
Die Petition wurde vom Petenten zurückgezogen
  1. Gestartet Juli 2020
  2. Sammlung beendet
  3. Eingereicht
  4. Dialog
  5. Gescheitert

Wir fordern für das Singen und Musizieren in den Schulen Baden-Württembergs ein verantwortungsvolles Hygienekonzept, vergleichbar anderen Bundesländern wie z.B. Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen, Bayern oder Berlin. Der BMU bietet hier seine konstruktive Mitarbeit an.

Begründung

Das Verbot von Singen und Musizieren bedroht den Musikunterricht und die musikalischen Arbeitsgemeinschaften.

Mit Bestürzung und Befremden haben wir den Erlass des Kultusministeriums Baden-Württemberg vom 07.07.2020 zur Kenntnis genommen.

Laut den Formulierungen ist im Musikland Baden-Württemberg das Singen in geschlossenen Räumen einer Schule kategorisch verboten, ebenso das Spielen von Blasinstrumenten. Ohne Fachpraxis ist ein zeitgemäßer Musikunterricht nicht möglich. Durch das Verbot jahrgangsüber-greifender Gruppen sind außerdem über Jahre gewachsene Musik-Arbeitsgemeinschaften wie Chöre und Orchester in ihrer Existenz massiv bedroht.

"Wenn wir Kindern und jungen Menschen die Chance nehmen, selber zu musizieren und sich musikalisch zu bilden, dann berauben wir sie sehenden Auges um eine wesentliche Möglichkeit ihres Lebens. Mit Recht spricht man bereits von "musikalischer Versteppung" in Familien und Kindergärten, mit Recht wird angeprangert, dass der schulische und außerschulische Musikunterricht dramatisch verringert wird." (Johannes Rau, Bundespräsident a.D., 2003)

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, BMU-LV Baden-Württemberg aus Rechberghausen
Frage an den Initiator

Neuigkeiten

In Laienchören außerhalb der Schulen ist das Singen mit Abstand erlaubt. Warum also sollte Singen unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln nicht auch an Schulen möglich sein?

Das Risiko einer Übertragung von Covid-19 in geschlossenen Räumen durch das Singen könnte immens hoch sein. Man muss das Singen ja nicht ganz weglassen, aber was spricht gegen Singen im Freien?

Mehr zum Thema Kultur

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern

openPetition International