Region: Hamburg
Environment

Rettet die Straßenbäume im Osdorfer Weg vor der Fällung!

Petition is directed to
Bürgerschaft der Freien und Hansestadt Hamburg (Dr. Anjes Tjarks (Die Grünen), Senator der Behörde Verkehr und Mobilität) & Bezirksversammlung Altona (Bezirksamt Hamburg Altona) & Bezirksamtsleiterin Altona (Dr. Stefanie von Berg (Die Grünen))
1,911 supporters 1,626 in Hamburg
23% from 7,100 for quorum
1,911 supporters 1,626 in Hamburg
23% from 7,100 for quorum
  1. Launched September 2023
  2. Time remaining 7 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree that my data will be stored . I decide who can see my support. I can revoke this consent at any time .

 

Im Zuge der „Umbaumaßnahme Osdorfer Weg, Zum Hühnengrab - BAB A 7“ droht die Fällung von 10% der Straßenbäume. Nach Beendigung des A7-Deckels soll der Osdorfer Weg umgestaltet werden und die ursprünglichen Pläne des LSBG (Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer) geben die Fällung von mind. 17 Straßenbäumen an!
Diese Pläne werden nach neuesten Erkenntnissen nochmal überarbeitet, sodass wir JETZT laut werden und den Erhalt ALLER Straßenbäume im Osdorfer Weg fordern!
Die Straßenbäume sind bis zu 143 Jahre als, prägen seit jeher das Straßenbild des Osdorfer Wegs, bieten einen wertvollen Lebensraum für Tiere, speichern CO2 und sorgen für ein kühleres und feuchteres Stadtklima. Straßenbäume leisten einen entscheidenden Beitrag für den Klimaschutz, für die Anwohner und Nutzer der Straßen und müssen daher unbedingt erhalten bleiben! Neuanpflanzung können klimatische und weitere Leistungen alter, lang etablierter Bäume, noch nach Jahrzehnten nicht erreichen.
Der Bezirk Altona sticht im Vergleich zu den anderen Hamburger Bezirken bereits mit schlechten Zahlen heraus: Im Jahr 2021 wurden Altona 218 Bäume gefällt und nur 116 Bäume nachgepflanzt. Es wurden und werden in Hamburg schon zu viele Bäume gefällt, zudem hat sich in vergleichbaren Straßenausbauplanungen gezeigt, dass schnell voreilige Entscheidungen getroffen und Planungsalternativen nicht ausreichend geprüft werden.
Aus diesen Gründen fordern wir, Anwohner*innen und Bürger*innen der Stadt Hamburg, den Bezirk Altona auf, bei der Neuplanung der Umbaumaßnahmen im Osdorfer Weg die Straßenbäume zu erhalten und in die Umgestaltung zu integriert. Weiter fordern wir von der Stadt Hamburg ein grundsätzliches Umdenken bei der Planung der Straßenzüge im gesamten Stadtgebiet. Der ökologische und klimarelevante Wert von Straßenbäumen muss anerkannt werden und der Erhalt von etablierten Bäumen muss in Zeiten des Klimawandels oberste Priorität haben.
Link zu den urspünglichen Plänen des LSBGs:
https://www.dropbox.com/scl/fo/loh8r9jssbfxyowpqml4m/h?rlkey=q3aj9zque0lxsn0mhpdei98tk&dl=0

Reason

Ich, als Anwohner des Osdorfer Wegs, bin direkt von der Umgestaltung betroffen und spüre jeden Tag die positiven Effekte der Staßenbäume vor meiner Haustür. Außerdem bin ich der Überzeugung, dass wir dringend ein Umdenken hinzu Anerkennung und Erhalt der Straßenbäume in der Stadt Hamburg brauchen, da sie einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz leisten und Hamburg zu einer lebenswerten Stadt machen.

Thank you for your support, Carolin Menzel from Hamburg
Question to the initiator

Link to the petition

Image with QR code

Tear-off stub with QR code

download (PDF)

Translate this petition now

new language version

News

Alte Bäume sollten erhalten werden

Hier geht es wohl eher um die wegfallenden Parkplätze. Zwecks Emotionalität müssen daher Bäume herhalten. Aus einem Kommentar: "Diese Bäume sollen einem Radweg (!) weichen. Opfer dieser Verkehrsmaßnahme sind ehrwürdige alte Bäume [...] „Grün“ ist hier höchstens die Galle, die einem angesichts einer menschenverachtenden Verkehrspolitik hochkommt!" Abgefahren wie Bäume gegen Radwege ausgespielt werden, nur um Parkplätze zu erhalten. Ironie: 9 von 17 Bäumen werden wegen der Parkplätze gefällt.

Why people sign

Alle Bäume sollen erhalten bleiben weil sie zum Bild unseres Stadtteil gehören. Die machen unseres Stadtteil gemütlicher. Es ist eine Lebensbereicherung neben diese Bäume zu leben. Diese große Bäume geben viel Natur zu der Nachbarschaft und zu allen, die dort vorbei laufen oder fahren

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages. To the tools

Translate this petition now

new language version

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now