Region: Osnabrück
Culture

Rettung der Kleinen Freiheit!

Petitioner not public
Petition is directed to
Oberbürgermeisterin Katharina Pötter, Wolfgang Beckermann
919 supporters 655 in Osnabrück

The petition was withdrawn by the petitioner

919 supporters 655 in Osnabrück

The petition was withdrawn by the petitioner

  1. Launched 2022
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Auch wenn alle zu dieser Zeit was ganz anderes im Kopf haben, muss das kulturelle Angebot in Osnabrück erhalten bleiben und damit auch die "Kleine Freiheit".
Lange im Voraus war schon klar, dass früher oder später die "Kleine Freiheit" den Güterbahnhof verlassen muss. Doch jetzt kam es, aufgrund von bevorzugten Fördergeldern, nicht zum ursprünglichen Locationwechsel im Sommer, sondern bereits Anfang April. Damit wurden die Betreiber der "Kleinen Freiheit" völlig überrumpelt. Nach eigenen Angaben erfuhren die Betreiber nämlich erst am 03. Februar (zu der Zeit durfte zudem kein Club-betrieb stattfinden), dass sie das Gelände so früh bereits räumen müssen. 6-9 Monate bräuchten normaler Weise die Betreiber der "Kleinen Freiheit", um einen Standortwechsel zu vollziehen. Diese Zeit fehlt jetzt jedoch, wodurch die "Kleine Freiheit" vor dem eventuellen endgültigen Aus steht.
Damit die Stadt Osnabrück attraktiv bleibt muss das kulturelle Angebot vorhanden sein und dazu zählen auch Diskotheken. Deshalb muss die Stadt und das Kulturdezernat finanziell und anderweitige Hilfe leisten, bei der Suche nach einer neuen Location für die "Kleine Freiheit" (anstatt unnötige Gelder für Poller auf einem Radweg auszugeben).

Reason

Die Kultur in Osnabrück ist ein wichtiger Bestandteil, damit die Stadt attraktiv bleibt. Darunter fällt auch die Erhaltung der Diskotheken. Damit nicht noch mehr Diskotheken Osnabrück verlassen, muss die Stadt initiative zeigen und die Kleine Freiheit retten.

Thank you for your support

Link to the petition

Image with QR code

Tear-off stub with QR code

download (PDF)

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now