Region: Röthlein
Image of the petition Röthlein gegen Gestaltungssatzung
Construction

Röthlein gegen Gestaltungssatzung

Petition is directed to
Bürgermeister Peter Gehring mit Gemeinderat
380 supporters 336 in Röthlein
176% from 190 for quorum
380 supporters 336 in Röthlein
176% from 190 for quorum
  1. Launched 05/02/2024
  2. Time remaining > 4 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree that my data will be stored . I decide who can see my support. I can revoke this consent at any time .

 

Wir fordern den Gemeinderat auf, die geplanten Sanierungsregeln für die Altorte in Heidenfeld, Hirschfeld und Röthlein ausschließlich in einem unverbindlichen Gestaltungs-Leitfaden zu regeln und KEINE verbindliche Gestaltungs-Satzung zu erlassen.

Reason

Die Gebäude in den Altorten stehen schon - der Bestandsschutz soll angegriffen werden.

Möchte jemand im Neubaugebiet bauen und einen Bauplatz von der Gemeinde kaufen, weiß er IM VORAUS, welche Auflagen dort gelten. Passen die Vorgaben des Bebauungsplans nicht zu den individuellen Bau-Vorstellungen hat derjenige die Wahl, den Bauplatz von der Gemeinde nicht zu kaufen.

Die Eigentümer in den Altorten haben keine Wahl. Uns gehören die betroffenen Immobilien schon (seit Generationen). Und durch eine verbindliche Gestaltungs-Satzung werden unsere bestehenden Rechte an den Grundstücken massiv eingeschränkt. Bei Renovierungen und Umbauarbeiten sollen künftig strengere Regelungen gelten als im Neubaugebiet.

Hinzu kommt, dass die Information über das geplante Vorhaben nur spärlich und zeitlich deutlich verzögert erfolgte. Die Bürger wurden in den Entscheidungsprozess nicht einbezogen.

Thank you for your support, Jochen Schmidt from Röthlein
Question to the initiator

Link to the petition

Image with QR code

Tear-off slip with QR code

download (PDF)

Translate this petition now

new language version

News

  • Hallo zusammen,
    es war angekündigt, dass sich der Gemeinderat voraussichtlich am 16.04. nochmal mit der Satzung befasst. Dieser Termin ist abgesagt, Schreiben des Bürgermeisters zur Info anbei.

    Sobald uns der neue Termin bekannt ist, werden wir natürlich hier informieren (evtl zusätzlich nochmal Flugblätter in den Altorten verteilen... ist aber noch nicht sicher, ob wir das dann so kurzfristig stemmen können).

    Was wir aktuell noch planen:
    Letztendlich muss nach wie vor der Gemeinderat davon überzeugt werden, dass eine ausschließlich freiwillige Richtlinienregelung für alle das Beste ist und wir KEINE (verbindliche) Satzung möchten. Wir hatten deshalb angefragt, ob es möglich ist, dass wir in der Sitzung Redezeit erhalten, um UNSERE Argumente... further

  • Einen wunderschönen guten Abend zusammen,

    brandaktuell aus der heutigen Gemeinderatssitzung:

    Der Gemeinderat hat EINSTIMMIG beschlossen, sich mit unserem "Bürgerantrag" zu befassen.

    Angesichts des regen Interesses der Bürger (vielen Dank für eure zahlreiche Unterstützung heute Abend!!!) wird die endgültige Diskussion und Entscheidung voraussichtlich in der Mehrzweckhalle stattfinden. Vorgeschlagen wurde hierfür der 16.04.2024. Der endgültige Termin wird aber noch bekannt gegeben. Wir werden hier auch entsprechend nochmal darauf hinweisen, wenn der Termin fix ist.

    Bis dahin - nochmal vielen Dank für eure Unterstützung!!!!

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

Den Gemeinden muss es ein Anliegen sein, dass der Altort nicht ausstirbt. Sie müssen einerseits darauf achten, dass das Ortsbild erhalten bleibt, andererseits aber die Vorschriften für Bauten und Umbauten so gestalten, dass es für die Bürger machbar bleibt.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages. To the tools

Translate this petition now

new language version

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now