openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: RTL Spendenmarathon für den Tierschutz und Soziales RTL Spendenmarathon für den Tierschutz und Soziales
  • Von: Patrick Mehr / Silvia Steinbrecher mehr
  • An: Stiftung RTL, Anke Schäferkordt, Frank Hoffmann,Wolfram ...
  • Region: Köln mehr
    Kategorie: Tierschutz mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 16 Tage verbleibend
  • 8.875 Unterstützende
    89% erreicht von
    10.000  für Sammelziel

RTL Spendenmarathon für den Tierschutz und Soziales

-

Die Ersteller und die Unterzeichner dieser Petition beantragen

die Durchführung eines 24 h Spendenmarathons

zugunsten von Tieren

und

die Gründung einer Stiftung zugunsten der Tiere

analog zum Spendenmarathon für Kinder und die Stiftung „Wir helfen Kindern“ durch RTL.

Wofür dieser Spendenmarathon und die Stiftung:

Die hier gesammelten Spendengelder sollen Verwendung finden für z. B.:

• Kastrationsprogramme im In- und Ausland • Ärztliche Versorgung von kranken Tieren • Neubau und Instandhaltung von Tierheimen im In- und Ausland • Unterstützung von Gnadenhöfen • Beschaffung von Futter • Kurzfristige, unbürokratische Hilfe in Notsituationen nach Sturm, Hochwasser, Brand, Einbruch/Vandalismus • Aufklärungskampagnen über Tierhaltung, richtiger Umgang mit Tieren etc. in Kindergärten und Schulen • Unterstützung gegen den illegalen Walfang Delfinfang und gegen die illegale Fischerei

Begründung:

Warum dieses Engagement für Tiere?

Der Tierschutz ist weltweit ein „Waisenkind“. Keine Regierung nimmt den Tierschutz wirklich ernst. Tierschützer brauchen Unterstützung, um ihre Arbeit erfolgreich fortsetzen und langfristig Erfolge erzielen zu können. Tiere sind Lebewesen mit Herz, Gefühl und Seele wie Menschen. Sie empfinden Freude, Trauer, Schmerz wie Menschen. Sie sind Tierquälern hilflos ausgeliefert und brauchen daher unsere Hilfe.

Diese Aktion könnte/müsste prominente Tierschützer ins Boot holen, was das Interesse und die Aufmerksamkeit für das Thema „Tierschutz“ verstärken würde.

Durch diese Aktion würden Millionen von Menschen für die o. g. Themen sensibilisiert und zum Nach-/Umdenken angeregt. Die Spendenbereitschaft wäre um ein Vielfaches höher, da die Seriosität dieser Aktion nicht angezweifelt wird.

Die Ersteller und die Unterzeichner dieser Petition hoffen, dass RTL ihre Idee in die Tat umsetzen und ein Feedback hierzu geben wird.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Heinsberg, 12.07.2016 (aktiv bis 12.07.2017)


Neuigkeiten

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: die alle Köter die ohne Leine und Beißschutz außerhalb von Privatgelände herumlaufen oder hinkoten einfangen und in Quarantäne stecken (abzuholen gegen Unkostenerstattung der Halter) oder die man falls geeignet für Tierversuche nutzt oder zu Hundefutter ...

PRO: Keinen cent für pseudotierfreunde, wer für tierschutz ist, sollte als erstes mal kein Fleisch mehr essen und hund & katz abschaffen, denn in den Tiergställen ist millionenfaches tierleid, jeden tag!

CONTRA: Ja sicher ihr wollt nur unser bestes : Unser Geld. Spendet ihr doch alles aber lasst uns in Ruhe.

CONTRA: Einen RTL- Spendenmarathon für Tierschutz halte ich zu übertrieben. Klar- gibt es Tierleid und es ist bestimmt für mache Menschen wichtig. Es gibt soviel mehr Leid, was die Existenz des Menschen bedroht wie starke Umweltveränderungen, oder menschliche ...

>>> Zur Debatte


Warum Menschen unterschreiben

In dem angeblich so zivilisierten Deutschland müssen vielerorts Tiere unter erbärmlichsten Bedingungen ihr Dasein fristen, werden falsch u. nicht artgerecht gehalten, werden vernachlässigt oder gequält. Der Mensch hat Verantwortung für unser Mitgesch ...

Ich finde, dass Tiere auch im 21. Jahrhundert noch viel zu wenig Rechte haben! Wir müssen etwas tun, um Quälerei zu beenden und einen besseren Tierschutz zu ermöglichen.

Tiere sollten die gleichen Rechte und Chancen wie Menschen haben und gleiche Hilfe bekommen!

Es wird Zeit, dass so etwas mal für den Tierschutz gemacht wird! Die können sich nicht selber helfen, sie brauchen uns!!!

Alle Lebewesen auf unserem Planet Erde,sind dass gleiche Wert und haben dieselbe Lebens-Daseinsberechtigung!!!!Kein Lebewesen kann dafür,was es geboren wurde!!!!Man soll nicht nur an die Zweibeiner denken!!!! Gott hat euch alle erschaffen,aber der Sc ...

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Nicht öffentlich Bad Münstereifel vor 18 Min.
  • Doris Wagner Utecht vor 5 Std.
  • Nicht öffentlich Schmallenberg vor 21 Std.
  • Josephine Kramer Schloß Holte-Stukenbrock vor 3 Tagen
  • Nicht öffentlich Pulheim vor 3 Tagen
  • Jeannette de A. Gilching vor 4 Tagen
  • Miriam S. Stammbach vor 4 Tagen
  • Klaudia D. Duisburg vor 4 Tagen
  • Claudia P. Körner vor 5 Tagen
  • Lara B. Wachtberg vor 5 Tagen
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf