Region: Germany

Rücknahme der Gesetzesänderung hinsichtlich der Zollfreigrenzen

Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
16 Supporters 16 in Germany
Collection finished
  1. Launched 24/07/2020
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Mit der Petition wird die Rücknahme der Gesetzesänderung hinsichtlich der Zollfreigrenzen gefordert, da ab Juli 2021 die Einfuhrumsatzsteuer bereits ab einem Cent bei allen Sendungen gezahlt werden soll. Dadurch treten Ungerechtigkeiten bei Konsumgütern auf, welche nicht über Länder der Europäischen Union erhältlich sind.

Reason

Durch das neue Gesetz für die Abschaffung der Zollfreigrenze soll die Wirtschaft des eigenen Landes angekurbelt werden, welches aber leider als Begründung nicht ausreichend ist bei Sendungen, welche über EU-Länder nicht erhältlich sind, wodurch sich Ungerechtigkeiten im Vergleich zu anderen Sendungen ergeben.Da z. B. durch viele kulturelle Unterschiede aus Ländern wie Japan oder den USA Sammelgegenstände, Anime, Spiele oder etwaige andere Konsumgüter gekauft werden, ist das neue Gesetz daher schädlich für den wirtschaftlichen Handel der jeweiligen Länder und den Interessen vieler Landesbürger, da diese eine große Fangemeinde haben und der Großteil nicht in Ländern der EU erhältlich ist.Somit sollte das Gesetz dahingehend angepasst werden, dass Konsumgüter, die über EU-Länder nicht erhältlich sind und den Wert über den vorangegangenen 22 Euro nicht überschreiten, keine Benachteiligung haben und die MwSt. hierbei nicht angesetzt wird.

Thank you for your support,

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international