Environment

Rüsselsheim bis 2035 klimaneutral machen: Jetzt RüsselsheimZero unterstützen!

Petition is directed to
Stadtverordnetenversammlung der Stadt Rüsselsheim am Main
107 Supporters 77 in Rüsselsheim am Main
9% from 890 for quorum
  1. Launched 28/10/2021
  2. Time remaining > 4 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Als Bürgerinnen und Bürger liegt uns die Zukunft unserer Stadt und die unserer Kinder und Enkel am Herzen. Deshalb fordern wir zum sofortigen Handeln auf, damit unsere Stadt ihren Beitrag zur Erfüllung des Pariser Klimaabkommens leistet und die Erderwärmung verglichen mit dem vorindustriellen Zeitalter auf möglichst 1,5 Grad Celsius begrenzt.

Sie fragen sich, warum diese Petition notwendig ist? Schließlich wird doch schon auf allen Ebenen und in allen gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Kreisen über dieses Thema gesprochen? Über Klimaschutz reden ist leider nicht das Gleiche wie mit der notwendigen Entschiedenheit zu handeln. In der Wissenschaft besteht ein überwältigender Konsens darüber, dass alle bislang getroffenen Maßnahmen keinesfalls zur Erfüllung des Zieles ausreichen und einfach zu lange dauern.

Daher möge unsere Stadtverordnetenversammlung folgende Maßnahmen beschließen:

  • Rüsselsheim wird bis 2035 klimaneutral! Das bedeutet, dass im Stadtgebiet (inklusive aller Unternehmen, öffentlichen Gebäude, Verkehr, Privathaushalte usw.) nicht mehr CO2-Emissionen emittiert werden, als an anderer Stelle wieder gebunden werden können.
  • Die Stadt institutionalisiert den Klimaschutz in ihrer Administration, indem alle Kräfte und Kompetenzen in einer klaren Verantwortlichkeit mindestens auf Dezernentenebene gebündelt und die Umsetzung aller notwendigen Maßnahmen für die Öffentlichkeit transparent nachgehalten werden.
  • Die Stadt setzt alle notwendigen Rahmenbedingungen, um die Energie- und Wärmewende aus regenerativen Energiequellen umzusetzen. Dabei wird die Nutzung und Erschließung aller regionalen Potenziale koordiniert und maximal ausgeschöpft. Die Stadt geht mit ihren eigenen Gebäuden als Vorbild voran, bindet alle städtischen und privaten Unternehmen sowie Privathaushalte ein und bietet insbesondere der Bevölkerung eine sehr viel pro-aktivere Beratung und Unterstützung in der Sanierung der Bestandsimmobilien an. Neubauten in dieser Stadt werden ab sofort ausschließlich klimaneutral realisiert.
  • Durch den Ausbau der Stadtbegrünung, die Erneuerung des Forstbestands, die gezielte Entsiegelung von Flächen und die Förderung von ökologischer Landwirtschaft sowie dem Angebot regional angebauter Lebensmittel wird ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz geleistet.
  • Die Verkehrswende findet auf einer Distanz von 1 bis 5km statt. Dafür wird die Stadt den ÖPNV sowie den Fahrradverkehr attraktiver machen, damit man auf das Auto im Stadtgebiet sehr leicht verzichten kann.
  • Es ist davon auszugehen, dass bereits einige Folgen des Klimawandels wie häufiger auftretende Extremwetterereignisse (z. B. Starkregen, Stürme, Dürren und Hitzewellen) bereits unumkehrbar sind. Daher wird sich die Stadt Rüsselsheim auf diese Entwicklung einstellen und Klimaanpassungsstrategien entwickeln.

Mit Ihrer Unterschrift unterstützen Sie diese Forderungen. Bitte unterschreiben Sie diese Petition nur einmal und auch nur, wenn Sie wahlberechtigte Rüsselsheimer Bürgerin oder Bürger sind.

Reason

Mit diesen Forderungen wollen wir unseren Beitrag als Rüsselsheimer Bürgerinnen und Bürger leisten, um für die nächsten Generationen eine lebenswerte Erde zu erhalten. Effektiver und erfolgreicher Klimaschutz ist eine Kollektivaufgabe. Der Beitrag jedes Menschen, jeder Stadt oder Kommune und jedes Landes ist wichtig, damit sich diese Veränderung in Gang setzt. 

Eingebunden in das deutschlandweite Netzwerk GermanZero mit aktuell knapp 70 Klimaentscheidgruppen in größeren Städten (Tendenz steigend) sowie die Aktivitäten von GermanZero auf Bundesebene zur Umsetzung eines „echten“ Klimaschutzgesetzes stellen wir mit unserer kommunalen Initiative RüsselsheimZero eines von mehreren Puzzle Stücken dar.

Des Weiteren birgt der Klimawandel bei allen Herausforderungen auch sehr viele Chancen, um als Bevölkerung zusammenzustehen und unsere Stadt auf die Zukunft auszurichten. Die notwendige Veränderung wird unser Miteinander vertiefen, neue Arbeitsplätze und Geschäftschancen schaffen, Innovationen fördern und unseren Wohlstand in der Zukunft absichern. An diesen Chancen wollen wir auch als Stadt Rüsselsheim partizipieren.

Thank you for your support, Elmar Stork from Rüsselsheim
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

on 21 Nov 2021

Für unsere Kinder und Enkel

on 20 Nov 2021

Mein Kind soll eine lebenswerte Zukunft haben.

on 19 Nov 2021

Klimaschutz für unsere Zukunft geht nur über Klimaneutralität

on 19 Nov 2021

Nur eine klimaneutrale Stadt wird in Zukunft eine lebenswerte Stadt sein!

on 17 Nov 2021

Jeder Beitrag hilft den Klimawandel zu stoppen

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/ruesselsheim-bis-2035-klimaneutral-machen-jetzt-ruesselsheimzero-unterstuetzen/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now