openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: S 18/166  - Einwendung gegen die geplante Änderung des Flächennutzungsplanes S 18/166 - Einwendung gegen die geplante Änderung des Flächennutzungsplanes
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Petitionsausschuss der Bremischen Bürgerschaft
  • Region: Bremen mehr
  • Status: Die Petition wurde abgeschlossen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 37 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

S 18/166 - Einwendung gegen die geplante Änderung des Flächennutzungsplanes

-

geplante Änderung des Flächennutzungsplan

hier betreffend Lindenstraße 110, 28755 Bremen, Parkplatzfläche neben dem ehemaligem Vulkanverwaltungsgebäude, vorgesehen zur Bebauung mit einer Einzelhandelsfläche zur weiteren Belebung der Lindenstraße und Nahversorgung der Anwohner und Bürger aus dem Ortsteil, geplante Umwandlung in GRÜNFLÄCHE? Ablehnung!!

Der Peditionsausschuß möge beschließen, dass die Umsetzung der geplanten Maßnahme, zur Schaffung einer weiteren Einzelhandelsfläche, nicht durch die Umwidmung des Flächennutzungsplanes in Grünfläche behindert wird. Das Bauamt Bremen (Nord) ist aufzufordern die Hürden nicht höher zu legen, sondern die geplanten Massnahmen des Investors zu unterstützen. Außerdem soll Einfluß auf die ablehnende Haltung des Einzelhandelsverbandes genommen werden.

Mit freundlichen Grüßen

Heiko Jacobi

Begründung:

Bremen, 12.04.2013 (aktiv bis 24.05.2013)


Neuigkeiten

Auszug aus dem Bericht des Petitionsausschusses (Stadt) Nr. 25 vom 19. Februar 2014 Der Aus schuss bittet, folgende Eingabe für erledigt zu erklären : Eingabe Nr.: S 18/166 Gegenstand: Einwendungen gegen die geplante Neuaufstellung des Flächennutzungsplanes ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition der Bremischen Bürgerschaft

>>> Link zur Seite der Bremischen Bürgerschaft