region: Bremen

S 19/110 - Änderungen an der Ampelanlage Malerstraße

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss der Bremischen Bürgerschaft
113 Supporters 113 in Bremen
Petition process is finished
  1. Launched 2016
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. dialogue
  5. Finished

Dies ist eine Online-Petition der Bremischen Bürgerschaft.

Ampelanlage Malerstrasse Alter Postweg

Da vor ca. 5 Jahren eine Begehung mit der örtlichen Polizei, dem Amt für Verkehr und der Grundschule "Alter Postweg" nicht zum gewünschten und notwendigen Erfolg führte bitte ich alle Bewohner Hastedts hier zu unterzeichnen.

Nun ist meine Tochter (9 Jahre) wieder einmal "beinahe angefahren" worden und wie ich von Nachbarn aus diesem Stadtteil Hastedt weiß, auch

anderen Kindern und Erwachsenen inklusive mir schon selbst passiert

ist, möchte ich nun tätig werden.

Jeder der diese Ampel passiert,

weiß wie gefährlich es ist. MEHRMALS TÄGLICH wird die Ampelanlage von

Autofahrern selbst Lkw Fahrern; von der Stresemannstrasse kommend;

übersehen. Die dahinter liegende Ampelanlage der Kreuzung Pfalzburger Strasse wird fokussiert und die Ampel Malerstrasse gerät aus dem Blickfeld. Diese immens gefährliche Querung trennt das Wohngebiet Alter

Postweg bis hinter die Föhrenstrasse wo viele Familien wohnen, von der sehrnahe liegenden Grundschule Alter Postweg. Mehrmals täglich müssen

Grundschüler die dortige Strasse überqueren und nahezu täglich geschehen

"beinahe Unfälle".

So geht es nicht weiter. Soll einem Kind tatsächlich was

zustoßen? Es muss etwas verändert werden. Beispielsweise grössere erkennbare Ampeln die weiter über der Strasse hängen, Freischneiden der Bäume um zeitiges Erkennen der Anlage zu gewährleisten. Vorwarnung durch zusätzliche Signalampeln und zusätzliche Beschilderung.

Thank you for your support

News

  • Auszug aus dem Bericht des Petitionsausschusses (Stadt) Nr. 28 vom 18. Mai 2018

    Der Ausschuss bittet, folgende Eingabe dem Senat zur Kenntnis zu geben:

    Eingabe Nr.: S 19/110

    Gegenstand:
    Änderung an der Ampelanlage Malerstraße

    Begründung:
    Die Petentin hat vorgetragen, dass die Ampel im Kreuzungsbereich Malerstraße / Alter
    Postweg von Fahrzeugführern aus Richtung Stresemannstraße häufig übersehen werde. Sie
    fordert, angesichts der vielen Familien in der Nachbarschaft und der naheliegenden
    Grundschule „Alter Postweg“, die Herstellung einer verkehrssicheren Querung des genannten
    Kreuzungsbereichs und hat Maßnahmen angeregt, mittels derer eine bessere Erkennbarkeit
    der Signalanlage ermöglicht werden soll.

    Die Petition wird von 113 Mitzeichnerinnen... further

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now