• Von: Jan Klinckradt
  • An: Petitionsausschuss der Bremischen Bürgerschaft
  • Region: Bremen mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 16 Unterstützer
    Sammlung abgeschlossen

S 19/98 - Verbesserung des Wasserabflusses in der Warfer Landstraße

-

Betreff: Mehrere Durchlässe in der Mauer entlang der Borgfelder Landstraße schaffen

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit fordere ich mehrere Durchlässe in der Mauer entlang der Borgfelder Landstrasse, damit das stehende Wasser direkt in den sogenannten „Schwarzen Graben“ zurückfließen kann.

Die Anwohner der Warfer Landstraße sind bei Hochwasserlagen, bei denen die Borgfelder Landstraße überschwemmt und dann für jeglichen Verkehr gesperrt ist, besonders betroffen, weil an diesen Tagen ihre Straße, die sonst nur für den Anliegerverkehr freigegeben ist, für den allgemeinen Verkehr geöffnet wird. Gerade die jüngsten Erfahrungen aus dem Monat März zeigen, welches verkehrliche Chaos Straße und Anwohner an solchen Tagen zu bestimmten Zeiten auszuhalten haben.

Bei den heutigen Wassermengen ist nur das Oberwasser der Wümme zu berücksichtigen. Bei höherem Oberwasser, als die Straße, kann das Wasser, aufgrund der Stadtmauer, nicht in den Schwarzen Graben abfließen.

Mit freundlichen Grüßen

Jan Klinckradt

Begründung:

20.05.2016 (aktiv bis 01.07.2016)


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition der Bremischen Bürgerschaft

>>> Link zur Seite der Bremischen Bürgerschaft

Kurzlink