Region: Bremen

S 20/136: Verbeamtung von Erzieher*innen

wird auf eigenen Wunsch nicht veröffentlicht
Petition is directed to
Petitionsausschuss der Bremischen Bürgerschaft
53 Supporters 53 in Bremen
1% from 3.900 for quorum
  1. Launched 12/10/2020
  2. Time remaining 4 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Dies ist eine Online-Petition der Bremischen Bürgerschaft. If you click "sign", you will get forwarded to get registered with the website of der Bremischen Bürgerschaft:

Sign

Liebe Bürgerinnen, wir fordern eine Verbeamtung von Erzieherinnen! Im folgenden werden wir die Gründe hierfür erläutern: Eine Verbeamtung würde die Ausbildung und den Beruf attraktiver gestalten. Dies ist besonders wichtig, da ein enormer Fachkräftemangel besteht. Zudem haben wir als Erzieherinnen einen ebenso wichtigen Bildungsauftrag wie Lehrkräfte. Wir legen Grundbausteine in den sozialen, kognitiven und motorischen Fähigkeiten der Kinder und gestalten die Transitionen vom Kindergarten in die Schule mit. Besonders wichtig ist uns das Anliegen, weil wir systemrelevant sind und deshalb der Meinung, dass wir einen Anspruch auf Absicherung und eine angemessene Rente haben. Dies sehen wir als wichtige Voraussetzungen für eine Verbeamtung an. Wir würden uns über Ihre Unterstützung freuen! Ihre angehenden Erzieherinnen

Thank you for your support, wird auf eigenen Wunsch nicht veröffentlicht

Not yet a PRO argument.

Bloß nicht!Im Prinzip sollte der gesamte Beamtenapparat mit seinen ganzen Privilegien komplett abgeschafft werden.Und nicht noch aufgestockt.Sinn des Beamtenverhältnisses war ja,Menschen an wichtigen Schaltstellen zu besonderer Treue zu verpflichten und damit das Staatswesen am Laufen zu halten.Zu diesem Personenkreis gehöören Erzieher aber nicht.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international