Wir sind gegen die Abschiebung von unserem Klassenkameraden Mohamed Ali.

Begründung

Wir möchten erreichen, dass Mohamed in Deutschland bleiben kann. Er ist uns allen ans Herz gewachsen und wir möchten ihn nicht gehen lassen.

Er hat sich immer angestrengt, sich zu integrieren. Wir finden es unfair, dass er abgeschoben wird, obwohl er eine Ausbildung hier begonnen hat.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Melissa Glasz aus Neuried
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Hier steht Mohamed Alis Geschichte und der akutuelle Ergebnisse: https://www.mittelbayerische.de/region/cham-nachrichten/ali-darf-trotz-asylablehnung-hoffen-20909-art1752590.html

Contra

Was ist das Bitte ein Begründung für ein Bleibereicht: weil er so nett ist? Asyl wird gewährt, wenn jemand in seinem Land verfolgt ist. Ist das nicht der Fall oder ist er über ein sicheres Drittland eingereist, gibt*s kein Asyl und damit, hoffentlich, auch kein Bleiberecht! Wenn er unbedingt in Deutschland leben will, muss er es über ein Visum mit Arbeitserlaubnis versuchen.