• endlich Einhaltung des Grundgesetzes, welches besagt, dass die Ausgleichszahlungen an die christlichen Kirchen(aufgrund des, am 25.02.1803 in Regensburg durch Napoleon, verabschiedete Reichsdeputationshauptschluss) ein Ende haben muss. -Trennung von Staat und Kirche
  • keine Sonderrechte fuer die Kirche als Arbeitgeber
  • Gleichstellung der Geschlechter
  • Kirche soll sich ausschließlich durch Kirchensteuern finanzieren
  • mehr Ausgaben furr Bildung, Rente o.ae. statt Finanzierung von Bischoefen etc
  • Aufklaerung des finanziellen Missbrauchs

Begründung

  • Zahlungen vom Staat alleine 2013: 19,3 Mrd. €
  • Zahlungen der Bischofsgehaelter belaufen sich alleine auf knapp 1/2 Mrd. € (welche natuerlich vom Steuerzahler gezahlt werden)
  • Gesamtvermoegen in DE ca. 1/2 Billion €
  • groeßter Grundbesitzers der westlichen Welt, mit einem Besitz von über 8,25 Milliarden qm nur in DE. In Rom gehört ihnen 1/3 aller Haeuser (ebenfalls in anderen italienischen und deutschen Städten)
  • zweit groeßte Goldeinlagerungen(hinter den USA) mit 3.500.000.000€
  • gesamt Besitz an Aktien und Kapitalbeteiligung: über 100 Mrd. €

Fakt: Bauen von kirchlichen Einrichtungen (z.B. Kitas) 1/3 zahlt die Kirche, 1/3 die Gemeinde und 1/3 der Staat. Die Kirche ist danach aber ALLEINIGER EIGENTUEMER!!! Auch danach zahlt die Kirche für Gehaelter usw max. 10%, 90% uebernimmt, auch hier, der Steuerzahler!

  • Missbrauch von Kindern ohne spaeter Aufklaerung. -Diskriminierung von Homosexuellen und anderen Religionsanhaengern -Katholikentag in DE(2000): Finanzierung vom Staat mit 8,3mio. €
  • Kinder und Eltern muessen Getauft sein um Kitas zu besuchen
  • Arbeitnehmer haben weniger rechte als auf dem freien Arbeitsmarkt.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Das die Kirche in Deutschland in diesem Maß durch den Steuerzahler ( Staat ) gestützt wird ist ein Hohn. Diese Einrichtung hat sich seit dem Mittelalter , mit den Hexenprozessen , spätestens in der heuigen Zeit , mit den Mißbrauchfällen selbst vollkommen überflüssig gemacht . Nicht nur das : die Kirche kann als eine Geißel der Menschen betrachtet werden. Auf einen Nenner gebracht : Wassser predigen und Wein saufen - war schon immer ihr Konzept. Die Kirche , ein ganz unscheinbarer Blutsauger mit staatlicher Legitimation . Gleiche Brüder - gleiche Kappen. Hans Schwarz

Contra

Noch kein CONTRA Argument.