region: Heidelberg
Welfare

Schnellschwimmbahn im Tiergartenbad Heidelberg jetzt!

Petent/in nicht öffentlich
Petition is directed to
Dipl.-Ing. Peter Erb, Geschäftsführer der Stadtwerke Heidelberg Bäder
81 Supporters
The petition was withdrawn by the petitioner
  1. Launched August 2018
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. dialogue
  5. failed

Sehr geehrter Herr Erb,

wir bitten Sie dafür zu sorgen, dass im Tiergartenbad im Schwimmerbecken zwei Bahnen am Rand für Schwimmerinnen und Schwimmer eingeleint werden, damit diese dort schwimmen können, ohne andere Badegäste zu stören oder von ihnen gestört zu werden.

Reason

Wie in vielen anderen Bädern üblich, ist es für das harmonische Miteinander von Badegästen, die gemütlich ihre Bahnen ziehen, planschen, im Wasser spielen, nicht nass gespritzt werden oder sich unterhalten wollen und solchen, die in zügigerem Tempo ihren Trainingsplan erfüllen oder ohne Angst vor einem Zusammenstoß mit anderen Badegästen schwimmen wollen, hilfreich, wenn man die verschiedenen Interessen in einem Becken durch eine Leine trennt. Wenn man zwei von neun Bahnen für die sportlichen Schwimmer reserviert und die anderen sieben für die anderen Gäste freihält, sollte die Situation für alle Badegäste besser sein. Das Schwimmerbecken sollte als solches nutzbar sein, durch diese Einteilung wäre das möglich.

Thank you for your support

News

  • Liebe MitunterzeichnerInnen,

    Vielen Dank, dass ihr das Anliegen unterstützt habt. In der kurzen Zeit gab es schon ein großes Interesse, was zeigt, dass es sehr viele Menschen beschäftigt.
    Ich möchte jetzt aber nicht weiter konfrontativ, sondern im Dialog versuchen, weiter an das Ziel zu kommen. Wenn das nicht gelingt, habe ich dank euch und vielen weiteren UnterstützerInnen die Möglichkeit, doch noch eine Petition zu überreichen.
    Sofern es möglich ist, halte ich euch auf dem Laufenden.
    Vielen Dank
    Sören Michelsburg

pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now