Region: Hesse
Education

"Schreiben nach Gehör" endlich abschaffen / Schreibkompetenz fördern

Petitioner not public
Petition is directed to
hessisches Kultusministerium
0 Supporters 0 in Hesse
Petition process is finished
  1. Launched September 2018
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Finished

WIR FORDERN EIN KORREKTES UND EFFEKTIVES LERNEN DER RECHTSCHREIBUNG AB DER ERSTEN KLASSE.

Durch das lautgetreue Schreiben prägen sich die meisten Kinder im entscheidenden Grundschulalter viele Fehler ein, die sie später gar nicht oder nur schwer korrigieren können.

Eine hohe Anzahl der Schüler trägt ihre Lücken in die weiterführende Schule, Uni, Ausbildungs- und Arbeitsplatz. Die meisten der heutigen Achtklässler beherrschen keine Rechtschreibung dank dieser absurden Lernmethode.

Wie ist das? Eltern sollen bzw. dürfen die Fehler ihrer Kinder in der 1. und 2. Klasse nicht korrigieren, die Kinder lernen von Anfang an falsch zu schreiben und in der Schule werden diese Fehler nicht verbessert.

Reason

Was hilft einem Kind die Förderung der Kreativität durch freies Schreiben, wenn die Erwachsenen die Texte dieser Kinder nicht lesen bzw. verstehen können? Und was machen sogenannte bildungsferne Familien oder Kinder aus anderen Ländern, die in Deutschland leben, deren Eltern selbst die deutsche Sprache und/oder die Rechtschreibung nicht beherrschen? Schreiben diese Kinder nach "Hören" ihrer eigenen Aussprache, die natürlich mit vielen Fehlern behaftet ist, dann ist der Misserfolg vorprogrammiert. Eine gute Schulbildung ist ein wichtiger Teil der Integration. Ist die Integration dann möglich? Diese Kinder haben kaum Chancen aus diesem miserablen Zustand herauszukommen.

Thank you for your support

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now