Construction

Schützt den Schenkelberg und die Virchowstraße

Petition is directed to
Landrat Peter Gillo
48 Supporters 39 in Regionalverband Saarbrücken
2% from 2.600 for quorum
  1. Launched 14/01/2020
  2. Collection yet 3 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Die alte Klinik Rotes Kreuz soll abgerissen werden und auf dem Gelände sollen 6 vierstöckige Wohnblöcke entstehen mit jeweils ca. 300 m2 Grundfläche und insgesamt 76 Wohneinheiten.

Die Kliniken Heiliggeist und Rotes Kreuz haben viele Jahre das Bild der Virchowstraße geprägt. Das Hauptgebäude sollte erhalten werden und unter Denkmalschutz gestellt werden. Das hat zur Folge, dass renditegierige Investoren ihr Interesse an dem Projekt verlieren und die geplanten Bauvorhaben verhindert werden. Das Gelände könnte dann von der Stadt zu einen geringen Preis gekauft werden und das Hauptgebäude für Verwaltungen angeboten werden.

Die Gebäude hinter dem Hauptgebäude sollten abgerissen werden und das Gelände zu einem Park mit einigen Parkplätzen umgestaltet werden. In Verbindung mit dem Park hinter dem ehemaligen Heiliggeistkrankenhaus ergäbe das einen magisch schönen und klimatechnisch wertvollen Ort auf dem Schenkelberg.

Reason

Die Virchowstraße auf dem Schenkelberg ist eine altehrwürdige Straße mit vielen denkmalschutzwürdigen Häusern. Denkmalschutzwürdig ist besonders das Ensemble der alten Kliniken.

Es gibt in Saarbrücken Bausünden und das von den Investoren (SaarLB/Sparkasse) geplante Bauvorhaben würde eine weitere Bausünde hinzufügen. Der Unteren Bauaufsicht (UBA) muss auf die Finger geschaut werden, damit Bauvorhaben verhindert werden, die klimaschädlich, kulturlos und unnötig sind.

Hier sei darauf hingewiesen, dass sich die Saarlandheilstätten GmbH mit Genehmigung der UBA wie ein Krebsgeschwür im Stiftswald ausbreitet. Also: Das Bauvorhaben in der Virchowstraße darf nicht wie von den Investoren geplant durchgeführt werden. Alternativ ist hinter dem Hauptgebäude eine Grünfläche mit Baumbestand besser und klimatechnisch wertvoll.

Thank you for your support, Eike Wüstenberg from Saarbrücken
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Die geplante Größe des Bauvorhabens erschreckt mich sehr. Eine solche Bebauung passt überhaupt nicht in unser wunderschönes, über 100 Jahre gewachsenes Wohngebiet. Hier geht es offensichtlich nur um Profit, die Lebensqualität bleibt auf der Strecke. Ich fordere dringend die Einbeziehung der Anwohner bei der Neugestaltung des ehemaligen Krankenhausgeländes.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Angelika Lang Kleinblittersdorf

    6 days ago

    Ich arbeite hier schon seit fast zwanzig Jahren. Es ist hier eine ruhige und schöne Wohngegend, aber mit relativ wenig Parkplätzen. Durch das LZD entsteht hier schon genug Lärm. Ich kann die Anwohner verstehen. Auch ich möchte hier keine weiteren Bauaktivitäten haben.

  • Tanja Kiehne Saarbrücken

    on 26 Jan 2020

    Die geplanten Wohnblocks passen architektonisch nicht in das schöne gewachsenen Wohngebiet, viel zu viele Wohneinheiten geplant. Das Verkehrsaufkommen in der Virchowstraße, ebenso wie in den anderen Zubringerstrassen jetzt schon immens (statistisches Landesamt) , viel mehr Verkehr verkraftet der Schenkelberg mit seinen 2 Nadelöhren im Berufsverkehr nicht !

  • Ralf Kiehne Saarbrücken

    on 24 Jan 2020

    Als direkter Anwohner sehe ich ein über 100 Jahre altes Wohngebiet als völlig falschen Platz für eine "Wohnklotz" Bebauung mit 80 Wohneinheiten und einer Tiefgarage mit 200 Stellplätzen, auf einer Fläche auf der hier sonst 6 um die 100 Jahre alte Doppelhaushälften stehen..

  • on 23 Jan 2020

    Als häufiger Besucher des Schenkelberg meine ich, dass die Verkehrswege auf die Vielzahl der geplanten Wohneinheiten nicht abgestimmt sind.

  • Peter Wallner Püttlingen

    on 22 Jan 2020

    Weil ich gebürtiger St.Arnualer bin

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/schuetzt-den-schenkelberg-und-die-virchowstrasse/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Construction

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now