Region: Bavaria
Education

Schule ist möglich! Für eine maßvolle Wiederaufnahme des Unterrichts an Grundschulen in Bayern

Petition is directed to
Bayerischer Landtag,
58 Supporters 55 in Bavaria
The petition was withdrawn by the petitioner
  1. Launched 24/04/2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

an den Bayerischen Landtag, Ausschuss für Bildung und Kultus, Herrn Markus Bayerbach, an das Staatsministerium für Unterricht und Kultus Ministerialdirigent der Abteilung III, Herrn Walter Gremm,

Seit dem 16. März sind in Bayern alle Kinder im Grundschulalter aufgrund der Corona-Krise zu Hause. Homeschooling scheint die einzige Möglichkeit zu sein, den Kindern weiterhin den Unterricht zu vermitteln. Tausende Eltern sitzen täglich mit ihren Kindern vor Aufgaben und versuchen die Nerven zu behalten und ihren Kindern zu helfen. LehrerInnen überbieten sich in kreativen Lösungen online, um den Stoff doch noch irgendwie ans Kind zu bringen, Eltern und Kinder beklagen die Menge des Stoffs. Dabei entsteht neben dem psychischen Schaden durch soziale Isolation der Kinder auch ein erheblicher Reibungsverlust in der Wissensvermittlung, weil die Kinder kaum Möglichkeiten für Rückfragen haben. Ganz abgesehen von dem Fehlen der professionellen Didaktik, die Eltern ohne entsprechendes Studium nicht bieten können. Auch dadurch entsteht ein enormes Konfliktpotential in den Familien. Doch Lernen muss stressfrei erfolgen! Während die Benotung und Durchführung von Abschlussprüfungen für die größeren Schüler heiß debattiert werden, werden unsere Grundschüler scheinbar auf Kostenfaktoren reduziert, es gibt Geld für digitale Endgeräte, es gibt digitale Plattformen zur Unterstützung des Homeschooling. In der aktuellen Debatte um einen langsamen Wiedereinstieg ins Schulleben vermissen wir jedoch vor allem ein Konzept für die Grundschulen – Kinder, für die Schule definitiv mehr ist, als die Vermittlung von Wissen.

Reason

Kinder brauchen zur seelischen Entwicklung und zur Motivation das soziale Miteinander (in kleinen Gruppen) und den direkten Austausch mit der Lehrkraft als Bezugsperson. Es ist möglich, Schule auch jetzt sicher zu gestalten.
Durch Bildung von kleinen Lerngruppen, Unterricht in Schichten und nur jeden zweiten Tag, vielleicht auch mal im Freien, kann das Infektionsrisiko minimal gehalten werden. Folgende Rahmenbedingungen müssten gesichert sein:

Die Klasse wird in Lerngruppen von 8 bis 10 Kindern eingeteilt. Damit würde eine Klasse mit 32 Schülerinnen und Schülern in vier Gruppen zu je acht Kindern aufgeteilt. Diese haben dann abwechselnd Unterricht – zwei volle Zeitstunden ohne Pause, jeden zweiten Tag. Ein möglicher Stundenplan könnte so aussehen: 32 Schüler in Gruppe A; Gruppe B; Gruppe C; und Gruppe D eingeteilt. Gruppe A hat montags von 8:00 Uhr bis 10:00 Uhr Schule. Um 10:00 Uhr hat die Lehrkraft eine Pause, die Kinder verlassen das Schulgelände. Gruppe B erscheint um 10:30 Uhr und hat Unterricht bis 12:30 Uhr. Danach verlassen sie das Schulgelände. Für Gruppe C und D entsprechend am nächsten Tag. Danach geht es wieder mit Gruppe A und Gruppe B weiter. So kann unter Wahrung der Sicherheit wenigstes ein Teil des Unterrichts „normal“ stattfinden. Es kommt Abwechslung in den Lernalltag und die Soziale Bindung zwischen Lehrkraft und Kind kann gewahrt werden. Die Einhaltung von Sicherheitsabständen ist auch mit kleinen Kindern möglich, weil nur wenige Kinder im Klassenzimmer sind, für verhältnismäßig kurze Zeit. Ein Verzicht auf die Pausen verringert die Ansteckungsgefahr ebenfalls.

Wir bitten dringend um Berücksichtigung dieses konstruktiven Vorschlages bei allen weiteren Verhandlungen im Ministerium, lassen Sie nicht die Kleinen zurück. Setzen Sie sich ein für eine maßvolle Wiederaufnahme des Unterrichts an den Grundschulen im Schuljahr 2019/20

Initiator: Timur Dizdar, Gymnasiallehrer, Vater

Thank you for your support, Timur Dizdar from Landsberg / Lech
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,
    vielen Dank für Ihre Unterzeichnung. Ich werde die Petition vorzeitig abbrechen, da die Erfüllung der Forderung bereits in absehbarer Zeit vorgesehen ist. Wir sind dem aktuellen Stand nach noch über 23900 Stimmen von dem Stimmziel entfernt. Danke für Ihr Engagement! Mit freundlichen Grüßen, Timur Dizdar

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now