Bildung

Schulen und Kitas ohne Corona!

Petition richtet sich an
Der Bürgerbeauftragte des Landes Rheinland-Pfalz
13.576 Unterstützende 12.205 in Rheinland-Pfalz
Der Petition wurde nicht entsprochen
  1. Gestartet März 2021
  2. Sammlung beendet
  3. Eingereicht
  4. Dialog
  5. Beendet

Lüften, Lüften - nichts anderes hat die Landesregierung auf Ihrer Agenda?

Ob warm oder kalt, lüften ist die Notlösung. Die Eltern von Rheinland-Pfalz wollen eine effektivere, modernere Lösung - wie sich das für ein hochentwickeltes Industrieland gehört. Mit dem Hinweis der Befragung des REB Trier wollen 75% der Eltern eine mobile Raumluftreinigungsgeräte mit Hepafilter H14 und Plexiglasscheiben mit Umlaufkante.

Dazu gehört ein Konzept für eine der Lage angepasste Schülerbeförderung/ÖPNV, die wir bereits in bundesweiten und landesweiten Petitionen, in der Vergangenheit, gefordert haben. Wir wollen schnellstmöglich weg von der hochgepriesenen Schutzmaßnahme - von dem andauerten Lüften.

Wir wollen für unsere Kinder und uns - endlich eine Planungssicherheit im Bildungs- und Kitabereich.

Heute zu und morgen auf, dass ist der Jahreslauf. Dies muss umgehend beendet werden!

Investiert in die Bildung unserer Kinder, hierunter verstehen wir nicht kleckern - sondern klotzen, es muss einiges nachgeholt werden, was durch die Schulschließungen - leider auf der Strecke geblieben ist.

Begründung

Das derzeitige Hygienekonzept betrifft alle Kinder - nicht nur meine. Unsere Kinder benötigen wenigstens im Klassenraum - etwas "Normalität", wenn schon nicht im Alltag.

Kinder haben ein Recht auf Bildung und Betreuung mit den besten Schutzmaßnahmen - die wir im Land haben!

Wer eine Schulpflicht verordnet, der muss auch für die Sicherheit in den Schulen und den Weg dorthin sorgen.

Wir Familien sind es leid, mit Scheinargumenten und physikalisch haltlosen Behauptungen benachteiligt zu werden!

Kinder sind Wähler*innen der nächsten Generation, die die Folgekosten dieser Pandemie zahlen müssen!

Spalten Sie nicht die Gesellschaft, denn der Zusammenhalt und die Demokratie stehen auf dem Spiel.

Deswegen - Entzerrung des ÖPNV/Schülerbeförderung, mobile Raumluftreinigungsgeräten mit Hepafilter H14 oder spezielle UV -Geräte nach Empfehlung der besonderen Kommission und Plexiglastrennscheiben mit Umlaufkante - damit alle Schüler wieder im Präsenz ohne Wechsel unterrichtet werden können.

Neuigkeiten

  • Liebe Unterstützer in Sachen Bildung unserer Kinder,
    morgen findet die 1. Bildungsdemo in Mainz statt, es haben sich viele Medienvertretungen aus Funk, Presse und Fernsehen angekündigt!
    Mehr hierzu unter:
    www.schule-geht-besser.de
    Ebenso läuft unsere obige Petition noch bis Ende April 23 weiter, hier bitte ich Alle - die Infos zur Petition an Freunde und Bekannte weiter zu geben, jeden weitere Stimme ist sehr wichtig und deshalb bitte noch für alle Kinder im Haushalt unterschreiben - es liegt an uns etwas zu verbessern.

    Hier noch einmal der Link zur Petition:
    openpetition.de/!bildungsetat
    Danke!

    Mit den allerbesten Wünschen und vielleicht sehen wir uns morgen bei der Demo
    Reiner Schladweiler, Regionalelternsprecher... weiter

  • Liebe Unterstützer in Sachen Bildung unserer Kinder,
    morgen findet die 1. Bildungsdemo in Mainz statt, es haben sich viele Medienvertretungen aus Funk, Presse und Fernsehen angekündigt!
    Mehr hierzu unter:
    www.schule-geht-besser.de
    Ebenso läuft unsere obige Petition noch bis Ende April 23 weiter, hier bitte ich Alle - die Infos zur Petition an Freunde und Bekannte weiter zu geben, jeden weitere Stimme ist sehr wichtig und deshalb bitte noch für alle Kinder im Haushalt unterschreiben - es liegt an uns etwas zu verbessern.

    Hier noch einmal der Link zur Petition:
    openpetition.de/!bildungsetat
    Danke!

    Mit den allerbesten Wünschen und vielleicht sehen wir uns morgen bei der Demo
    Reiner Schladweiler, Regionalelternsprecher... weiter

  • Liebe Unterstützer,
    am 04.11.22 um 15.30 Uhr findet unsere 1. Bildungsdemo zur Unterstützung der Petition statt!!!
    Infos zur Demo finden Sie hier:
    www.schule-geht-besser.de
    Bisher haben sich 335 Eltern und Lehrkräfte anonym - über den obigen Link - für eine Demoteilnahme angemeldet.
    Obwohl wir bereits 13317 Unterschriften haben, erhöht jede weitere Unterschrift den Druck - den wir dringend benötigen - um unser gemeinsames Ziel zu erreichen.
    Wer noch nicht für alle seine Kinder unterschrieben hat, sollte dies jetzt anonym nachholen und bitte die Info an andere Eltern verteilen, jede zusätzliche Stimme ist wichtig.
    Danke im Namen unserer Kinder.
    openpetition.de/!bildungsetat

    Mit den allerbesten Wünschen
    Reiner Schladweiler, Regionalelternsprecher... weiter

Zu den gefährlichsten Bedrohungen für Menschen/Länder gehören zB Cyberangriffe, Klimawandel und auch Pandemien. Das Szenario "Atemwegserkrankung die über die Luft übertragen wird" ist seit Jahren in der Top 5 der Bedrohungen. Da sich an den Ursachen für den Anstieg der Zoonosen nichts ändert, ist die Warscheinlichkeit weiterer Pandemien nicht geringer geworden. Bei einer erneuten Pandemie die über die Luft übertragen würde, wären Luftfilter auch wirksam. Diesen Vorsorgeaspekt finde ich wichtig.

Die Petition war sicherlich letzten Herbst wichtig, aber Omikron und Zeit haben Sie doch überholt. Es geht doch jetzt nicht mehr darum, Corona aus den Schulen & Kitas herauszuhalten, sondern mit dem Virus leben lernen. Das heißt auch, dass Kinder (und Erwachsene) krank werden. Vorsorgen durch Impfen finde ich wichtig, ich halte auch Masken weder für schädlich noch für den Auslöser psychischer Belastungsstörungen. Aber "Schule ohne Omikron" wird es nicht mehr geben. Da müssen wir realistisch sein - Luftfilter werden das nicht ändern.

Mehr zum Thema Bildung

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern