Deutschland könnte nach 24 Jahren wieder den Weltmeistertitel holen. Die Schüler sollten dieses Ereignis mitfeiern können bis zum Schluss!

Begründung

Wir wollen, dass auch die Schüler in Mainfranken die Möglichkeit haben, das Finale zu sehen. Wer weiß, wann wir sonst wieder die Möglichkeit haben Geschichte zu schreiben!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Hallo liebe Unterstützer,

    ihr habt ein sagenhaftes Ergebnis erreicht. Über 11.000 Unterstützer haben bereits für einen freien Montag für die Schüler gestimmt. Das Kultusministerium jetzt auch schon eine Entscheidung dazu gefällt. Mehr dazu gibt es bei uns auf der 106,9 zu hören. Somit können wir die Petition auch schon stoppen.

    Vielen Danke für eure Teilnahme,

    euer Team von Radio Gong Würzburg

  • Liebe Unterstützer/innen,

    erstmal vielen herzlichen Dank für eure sensationelle Unterstützung. Wir haben innerhalb von 22 Stunden bereits das Ziel von 10.000 Unterschriften überschritten. Wir werden das Ergebnis deswegen noch heute dem Kultusministerium übergeben. Trotzdem wird die Petition noch zumindest bis heute Abend weiterlaufen. Ihr könnt also weiter fleißig eure Stimme abgeben.

    Vielen Dank und hoffenlich gibt es am Montag Schulfrei,


    euer Team von Radio Gong Würzburg

Pro

An dem Montag nach dem Spiel ist in so gut wie allen Schulen sowieso schon Notenschluss, selbst für die Oberstufe der Gymnasien. In der Schule wird also eh nicht mehr viel gemacht geschweige denn gelernt. Außerdem hat man es heute bereits im Klassenzimmer gemerkt, dass ein Dreiviertel vor Müdigkeit nicht aufpasst. Es wäre wirklich eine schöne und liebenswerte Idee nach dem großen Finale frei zu haben! Liebes Kultusministerium, macht euren armen und schon das ganze Jahr unter Stress leidenden Schülern eine Freude!

Contra

Das hier ergibt doch alles gar keinen Sinn. Erstens, wieso sollte man nur schulfrei bekommen, wenn eine bestimmte Mannschaft gewinnt? Wenn sie verlieren sind die Fans ja genausogut den Abend vorher lange auf gewesen. Zweitens könnte man nach dieser Logik jedem freigeben, und zwar nicht nur jetzt, sondern bei jeder Nachricht die irgendwo mal auftaucht. Ist ja alles einmalig undso.