Region: Hesse
Education

Schulkinder sollten sich zu Hause testen dürfen

Petition is directed to
Hessischen Landtag
166 Supporters 151 in Hesse
1% from 15.000 for quorum
  1. Launched 13/04/2021
  2. Time remaining > 9 Wochen
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Schulkinder sollten sich zu Hause und damit vor dem Schulbeginn testen lassen dürfen.

Es wird gefordert, die Tests nach Hause zu verlagern und nicht in der Schule durchzuführen.

In Unternehmen bekommen die Beschäftigten Tests mit nach Hause und können diese dann dort selbst durchführen. Wieso dieses in den Schulen nicht möglich ist, kann nicht nachvollzogen werden. Zudem gibt es Bundesländer die genau diesem Beispiel folgen, wieso geht das nicht in Hessen?

Reason

1. Es ist, einfach gesagt, der falsche Ort und Zeitpunkt positiv Getestete zu erkennen. Die Kinder laufen zumeist in Gruppen zur Schule oder fahren mit dem Bus, dann treffen sie sich vor der Schule, in der Schule und nehmen dann zusammen in einer großen Gruppe die Maske ab um den Test durchzuführen.

2. Dieser Punkt steht mit dem o.g. in enger Verbindung. Ist nämlich ein Kind positiv, werden die Eltern benachrichtigt, diese befinden sich allerdings schon längst auf dem Weg zur Arbeit, oder sind dort schon angelangt. In manchen Fällen kann es bis zu einer Stunde dauern, bis das Kind dann wieder abgeholt wird. In dieser Zeit ist das Kind großem Stress und Verunsicherung ausgesetzt, zudem muss es betreut werden von einer Person, die sich bereit erklärt, sich mit einem infizierten Kind zu beschäftigen.

Was das alles zur Pandemiebekämpfung beitragen soll ist nicht klar.

3. Die Bildung unserer Kinder, aller Altersklassen, hat in dem gesamten letzten Jahr genug gelitten. Die Zeit, die für die Tests aufgebracht wird, fehlt am Ende den Kindern, dem Stundenplan, dem Lehrplan etc.

4. Der Datenschutz ist nicht gewährleistet. Die Kinder die einen positiven Test haben sind, von Ihren Mitschülern, ganz klar zu erkennen. Zudem sollte die psychologische Wirkung auf die Kinder nicht unterschätzt werden. Diese gilt, gerade für die aktuell sehr schwere Zeit, in der wir unseren Kindern sehr viel zumuten!

Thank you for your support, Judith Schneider from Rimbach
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

  • Es scheint das die Landeregierung davon ausgeht, dass Eltern mit den Ergebnissen der "Zuhause"-Tests nicht ehrlich umgehen und möchte das unter amtlicher Aufsicht regeln.

    Diese Information habe ich aus erster Hand, möchte aber aus Datenschutzgründen niemanden benennen.

    Ich finde das eine Frechheit ausgetragen auf dem Rücken unserer Kinder. Die Unternehmen wehren sich erfolgreich gegen die Testpflicht, stellen ihren Mitarbeitern freiwillig die Tests zur Verfügung, die sie dann zu Hause durchführen können. Wieso sollte das bei unseren Kindern nicht funktionieren?

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/schulkinder-sollten-sich-zu-hause-testen-duerfen/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international