Region: Gießen
Education

Senkung der Semestergebühren an der JLU in Gießen

Petition is directed to
Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz & JLU
138 Supporters
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched February 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Der Semesterbeitrag an der JLU in Gießen soll deutlich gesenkt werden und an die Coronaumstände angepasst werden, da viele StudentInnen z.B. das RMV-Ticket gar nicht benötigen. Viele Menschen haben Coronahilfen empfangen und sogar die Mehrwertsteuer im Jahr 2020 wurde gesenkt, doch StudentInnen wurden meistens nicht berücksichtigt. Außerdem sollte es einfacher gemacht werden, den Betrag des RMV-Tickets rückerstattet zu bekommen, wenn man dieses nicht benutzen möchte.

Reason

Viele StudentInnen haben durch COVID-19 ihre Nebenjobs verloren und mussten im schlimmsten Fall sogar weitere Studienkredite aufnehmen. Vieles wurde gesenkt und Menschen bekamen Förderungen vom Staat, doch StudentInnen bisher nicht. Es sollte in Dialog mit den Studenten getreten werden und eine gemeinsame Lösung gefunden werden. Ein kleinerer Semesterbeitrag würde vielen StudentInnen helfen, auch wenn logischerweise trotzdem ein gewisser Beitrag gezahlt werden muss.

Thank you for your support, Niklas Wehner from Hünfeld
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now