Success
Traffic & transportation

Sicherer Straßenübergang mit Fußgängerampel am Berner Stieg/Fasanenweg in Hamburg-Rahlstedt

Petition is directed to
Wirtschafts- und Verkehrsausschuss
65 Supporters 53 in Hamburg Wandsbek
The petition is accepted.
  1. Launched April 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Success

The petition was successful!

Read News

Die stark frequentierte Überquerung über den Berner Stieg der durch die Berner Brücke/Fasanenweg führt, muss sicherer werden. Dies kann nur mit der Installation einer zusätzlichen Fußgängerampel an dieser Stelle geschehen. Hier queren die Straße viele Anwohner aus der Richtung Alaskaweg kommend, in Richtung U-Bahn Haltestelle Berne und zurück. Dabei sind gerade ältere Menschen, Familien und Kinder besonderen Gefahren aufgrund der hohen Geschwindigkeit der Autos und der schlechten Übersicht, aufgrund der Kurve Höhe Schierenberg und der Erhöhung bei der Berner Brücke ausgesetzt.

Dabei gehen die Pläne der Bezirksversammlung diesen Straßenzug zu sanieren und diese Stelle mit einer Querungshilfe zu versehen nicht weit genug.

Siehe auch: https://www.buschhueter.de/sanierung-des-strassenzugs-berner-strasse-fasanenweg-berner-bruecke-geht-es-auch-eine-nummer-kleiner/#respond Stand der Planungsunterlagen: https://sitzungsdienst-wandsbek.hamburg.de/bi/vo020.asp?VOLFDNR=1009273

Reason

Durch die Verantwortlichen in der Bezirksversammlung muss sichergestellt werden, dass die Verkehrswege zur U-Bahn und zum Berner Marktplatz für die Fußgänger wirklich sicher sind.

Thank you for your support, Jan Tolkien from Hamburg
Question to the initiator

News

  • Am Dienstag, 15.09. erhielt ich von dem Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer der Stadt Hamburg eine positive Rückmeldung, dass eine Fußgängerampel in den anstehenden Baumaßnahmen am Teilabschnitt des Ring 3 berücksichtigt wird.
    Wir freuen uns sehr, dass unser Anliegen ausführlich geprüft wurde und unserem Anliegen nun entsprochen wird!
    Wir wünschen uns nun sehr, dass die Baumaßnahmen nun auch möglichst bald umgesetzt werden können.

  • Am Dienstag, 15.09. erhielt ich von dem Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer der Stadt Hamburg eine positive Rückmeldung, dass eine Fußgängerampel in den anstehenden Baumaßnahmen am Teilabschnitt des Ring 3 berücksichtigt wird.
    Wir freuen uns sehr, dass unser Anliegen ausführlich geprüft wurde und unserem Anliegen nun entsprochen wird!
    Wir wünschen uns nun sehr, dass die Baumaßnahmen nun auch möglichst bald umgesetzt werden können.

  • Nachdem wir nun mit einer weiteren Online Petition weitere Unterschriften gesammelt und viel Zuspruch erhalten haben. Haben wir uns heute an den neuen Senator Herrn Tjarks für Verkehr und Mobilitätswende postalisch gewandt (siehe Anlage) und explizit um Unterstützung gebeten. Weiterhin sind wir mit Herrn Buschhüter von der SPD im Austausch.
    Wir sind gespannt auf die Reaktionen!

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international