Region: Saarland
Health

Sofortiges Impfangebot für Kindertagespflegepersonen und ErzieherInnen

Petition is directed to
Ministerpräsidenten des Saarlandes Herrn Tobias Hans
518 Supporters 320 in Saarland
7% from 4.900 for quorum
  1. Launched 17/01/2021
  2. Time remaining 8 days
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Erzieher*innen und Kindertagespflegepersonen sichern durch ihren bemerkenswerten Einsatz auch in dieser Phase der Pandemie die Betreuung und Bildung der Kinder. Sie ermöglichen, dass die Kinder wegen der beruflichen und privaten Herausforderungen der Eltern, liebevoll betreut werden. Trotz der großen Solidarität und Unterstützung der Eltern, die Kinder zu betreuen, steigt die Zahl der zu betreuenden Kinder mit jeder weiteren Woche des Lockdowns. Damit nehmen auch die Kontaktbegegnungen zu und somit auch die Ängste und die Sorgen der Erzieher*innen / Kindertagespflegepersonen, sich selbst und ihre Familien zu infizieren.

Während in anderen Lebensbereichen mit Masken und Abstandregeln für Schutz gesorgt werden kann, ist es für Erzieher*innen / Kindertagespflegepersonen im Umgang mit jüngeren Kindern nicht möglich sich zu schützen. Besonders kleine Kinder brauchen Nähe.

Präventiver Gesundheitsschutz ist dringend geboten. Erzieher*innen und Kindertagespflegepersonen brauchen ein sofortiges Impfangebot, um jetzt und in Zukunft allen Kindern das Recht auf Bildung zu ermöglichen und Familien zu entlasten.

Reason

Erzieher*innen, Tagespflegepersonen und Träger*innen von Kitas möchten mit ihren Sorgen und Ängsten gehört und ernst genommen werden. Mit ihrer Unterstützung treten Sie für einen sofortigen und präventiven Gesundheitsschutz für Erzieher*innen / Kindertagespflegepersonen ein. 

Erzieher*innen und Kindertagespflegepersonen sind systemrelevant! Was nützt eine geimpfte Intensivpflegekraft die zu Hause ihr Kind betreut? Vor allem Kinder, Familien, aber auch Arbeitgeber*innen brauchen eine liebevolle, unbelastete und verlässliche Betreuung der jüngeren Kinder in Kitas / Kindertagespflege. Durch ein sofortiges Impfangebot wird ein aktiver und notwendiger Beitrag dazu geleistet!

Thank you for your support, Petra Boullay from Saarbrücken
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Not public Höchstadt

    on 19 Feb 2021

    Betreue Kleinkinder

  • Lopes Gläser Karlsruhe

    on 18 Feb 2021

    Weil wir mit Kindern arbeiten. Und das Infektionsrisiko zu hoch ist.

  • on 17 Feb 2021

    Um weiter zu arbeiten

  • Not public Hürtgenwald

    on 16 Feb 2021

    Weil ich Erzieherin bin und endlich beruhigt wieder arbeiten gehen möchte!

  • Sylvia Rauch Bissingen an der Teck

    on 16 Feb 2021

    Weil wir Tageseltern komplett ungeschützt (ohne Maske) in engem Körperkontakt mit kleinen Kindern arbeiten, die sich auch an Nießetikette etc noch nicht halten können. Da es wichtig ist, wieder einen Regelbetrieb in der Kinderbetreuung anzubieten, müssen wir Tagespflegepersonen unbedingt geschützt werden.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/sofortiges-impfangebot-fuer-kindertagespflegepersonen-und-erzieherinnen/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international