Die Beschäftigten der Neue Halberg Guss in Leipzig und Saarbrücken sind im Streik. Beide Standorte kämpfen für einen Sozialtarifvertrag, da die Geschäftsleitung Entlassungen angekündigt hat.

So soll bspw. die traditionsreiche Gießerei im Leipziger Westen bis spätestens Ende 2019 komplett geschlossen werden. Davon betroffen wären 610 Kolleginnen und Kollegen in der Stammbelegschaft und rund 90 Leihearbeiterinnen und Leiharbeiter. In Saarbrücken sollen 300 Stellen gestrichen werden.

Der Sozialtarifvertrag soll Regelungen zu einer Qualifizierungsgesellschaft und zu einem arbeitgeberfinanzierten Treuhandfonds enthalten, aus dem Abfindungen und die Vermittlung in neue Jobs bezahlt werden, sollten Arbeitsplätze verloren gehen. Die Verhandlungen zwischen IG Metall und Halberg sind am 13. Juni gescheitert, danach haben die betrieblichen Tarifkommissionen die Urabstimmung eingeleitet. Seit Donnerstagmorgen stehen die Gießereien in Leipzig und Saarbrücken.

Begründung

Jeder Streik ist auf Unterstützung angewiesen, so auch der Arbeitskampf der Beschäftigten bei der Neue Halberg Guss in Leipzig und im Stammwerk in Saarbrücken.

Mit dieser Petition wollen wir die Solidarität für unsere Leipziger Kolleginnen und Kollegen organisieren und bitten um Ihre Unterschrift.

www.igmetall-leipzig.de

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, IG Metall Leipzig aus Leipzig
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Schon wenn man auch nur das erste Contra-Argument liest, weiß man, mit welchem Schlag Mensch man es zu tun hat. Und anstatt der eigenen Gier Einheit zu gebieten, hier noch der Gewerkschaft die Schuld zu geben zeigt, wie arm diese Menschen sind. Man denkt nur an sich und seine Gewinne, will sein Geschäftsgebaren durchdrücken und entzieht sich vollends der sozialen Verantwortung, die ein Unternehmen seinen Beschäftigten gegenüber hat. Ich bitte den Autor des Contra-Arguments nur um eines, hacken Sie nicht die Hand ab, mit der Sie die Kapitulation unterschreiben müssen!

Contra

Meine Lieben Freunde: Es war die IG Metall die durch Streiks; Forderungen und andere Maßnahmen die Firmen in Schieflage brachte und die soll nun der Sargnagel sein? Als Inhaber/ Gesellschafter würde ich mir eher die Hand abhacken als etwas zu unterschrieben was denen gut tut!

Warum Menschen unterschreiben

  • am 24.08.2018

    Wir brauchen mehr Solidarität gegen das Kapital!

  • Werner Sarbok Recklinghausen

    am 13.08.2018

    Solidarität ist unsere Kraft!

  • am 06.08.2018

    Menschen sollten kein Spielball im Profitpoker von Konzernen sein.

  • am 04.08.2018

    Dubiose Geschäftspraktiken werden mal wieder auf dem Rücken der Beschäftigten ausgetragen bis zum Jobverlust. Dass diese sich dagegen wehren, ist gut und richtig und muss von allen die auf der Seite der Arbeiter stehen unterstützt werden!

  • am 03.08.2018

    Es geht um die Würde der Beschäftigten!

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/petition/online/solidaritaet-mit-den-streikenden-kolleginnen-und-kollegen-bei-der-neuen-halberg-guss-gmbh/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON