Der deutsche Bundestag möge beschließen, dass es bei Dieselfahrverbotszonen eine Ausnahmeregelung für Wohnmobile geben soll.

Begründung

Wohnmobile werden fast ausschließlich für Freizeit / Wochenend oder Urlaubsfahrten genutzt und sind somit nicht mit PKW oder LKW zu vergleichen, welche ganzjährig unterwegs sind. Aus diesem Grund sollte eine Sonderregelung für Wohnmobile geschaffen werden, welche es den Wohnmobilisten ermöglicht, auch Straßen zu befahren, die von einem Dieselfahrverbot betroffen sind.

Mir ist es wichtig, dass Wohnmobilfahrer, welche ihr Fahrzeug in der Regel ausschließlich für Urlaubs/Wochenendfahrten benutzen, nicht von bestimmten Zonen, bzw. Stadtteilen ausgeschlossen werden und ihren Urlaub unbeschwert genießen können. Ein Wohnmobil ist normalerweise kein Alltagsgefährt und belastet die Umwelt in den entsprechenden Dieselfahrverbotszonen aufgrund dessen nicht in dem Maße, wie ein normaler PKW oder LKW. Aus diesem Grund starte ich diese Petition in der Hoffnung auf möglichst viele Unterstützer. Mit freundlichen Grüßen Sven Dröse

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Sven Dröse aus Fehmarn
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Wohnmobilisten fahren ihre Fahrzeuge im Urlaub. Im Vergleich zu anderen Dieseln sind die KM-Leistungen erheblich geringer. Außerdem sind die Wohnmobilisten ein nicht zu unterschätzender Wirtschaftsfaktor für die Städte und Gemeinden.

Contra

Was ist mit anderen PKWs/LKWs die nur für "Freizeit / Wochenend oder Urlaubsfahrten" benutzt werden? Ich gehe mal davon aus, dass ein Diesel-Smart deutlich weniger Schadstoffe ausstößt wie ein Klein-LKW mit einem Hotelzimmer auf der Ladefläche...

Warum Menschen unterschreiben

  • Claudia Weber Warthausen

    vor 1 Tag

    Wir haben ein altes, sehr hochwertiges Mobil.

  • vor 2 Tagen

    Bin Besitzer eines neueren Wohnmobils mit Euronorm 5.

  • vor 5 Tagen

    habe ein Wohnmobil dass ich als Rollstuhlfahrer nutze um überall die Sehenswürdigkeiten Europas kennenlernen zu können....

  • vor 5 Tagen

    weil ich auf Reisen auch durch die Innenstädte fahren möchte

  • vor 8 Tagen

    Ich werde quasi enteignet. Auslöser dieser Situation sind große Teile der Autoindustrie. Aufrufe einen Diesel zu kaufen kamen aus der Regierung und jetzt bin ich als einfacher Bürger der Dumme. So kann man zivilen Ungehorsam provozieren. Ich bin bereit meinen Teil dazu beizutragen aber mit finanzieller Beteiligung der Autoindustrie, die sich kriminell verhalten hat, und der Regierung, damit ich eine Chance für die Zukunft habe.

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/petition/online/sonderregelung-fuer-wohnmobile-bei-dieselfahrverbotszonen/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON