Education

Statt Maskenpflicht: Plexiglas + Blockunterricht + kostenlose Masken für Lehrer und Schüler

Petitioner not public
Petition is directed to
Bildungsministerin Yvonne Gebauer & Landesregierung Nordrhein-Westfalen
13 Supporters 8 in North Rhine-Westphalia
The petition was withdrawn by the petitioner
  1. Launched August 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Anstatt dauerhafte Maskenpflicht plädiere ich für Plexiglas-Trennwände auf den Tischen oder neben den Tischen, Teilzeit- /Blockunterricht, kleine Gruppen im Klassenzimmer um genügend Abstand zu gewährleisten. Zudem sind Konferenzräume, Veranstaltungsgebäude, die sowieso gerade leer stehen oder Unterricht im Freien auch ein Vorschlag (zumindest aktuell bei diesem Wetter möglich). Zelte, Container es gibt ausreichend Möglichkeiten.

Es kann nicht sein, dass die Kinder mit Masken „abgefertigt“ werden und diese über Stunden tragen müssen. Aus meiner Sicht gibt es auch Alternativen, auch wenn diese ein wenig kosten, aber das sollten unsere Kinder dem Land wert sein.

Ansonsten müssen den Schulen genügend Masken zur Verfügung gestellt werden, um einen regelmäßigen Austausch bei den Kindern zu gewährleisten. Nicht jedes Kind denkt daran seine Maske regelmäßig auszutauschen und kennt auch nicht die Folgen dessen. Nicht jede Familie kann sich diesen Maskenkonsum leisten, bitte denken Sie auch mal daran.

Die älteren Kinder können nach Abfrage der Eltern ins Home Schooling gehen, somit schafft man Platz und Raum für die kleinen. Wenn jetzt bald kein Kind mehr in die Schule geht, weil die Eltern gegen eine Maske im Unterricht sind, dann ist niemanden damit geholfen, ganz im Gegenteil, noch mehr Isolation brauchen die Kinder nicht. Und Sie wissen ja als Mutter am besten, wie wichtig auch der soziale Kontakt für die Kinder sind.

Frau Gebauer, Herr Laschet: überdenken Sie bitte die dauerhafte Maskenpflicht an den Schulen und bieten Sie den Schulen, den Schülern sowie den Eltern andere Alternativen an.

Reason

Weil es Alternativen zu dem Masken im Unterricht gibt und diese unbedingt den Schulen angeboten werden sollten. Weil wir sehen, dass die meisten Eltern keine dauerhafte Maske im Unterricht wünschen. Weil Masken evtl. doch zu langfristigen gesundheitlichen Schäden führen kann! Wen nehmen wir Eltern dann in die Haftung? Sie? Wir brauchen ein alternatives Konzept für ein angenehmen Schulalltag sowohl für die Lehrer als auch für die Schüler.

Thank you for your support
Question to the initiator

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international