Media

Stefan Pinnow muss bleiben

Petition is directed to
WDR
149 Supporters
15% achieved 1.000 for collection target
  1. Launched 05/08/2019
  2. Collection yet 6 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. decision
I agree that my data will be stored. The petitioner can view my name and location and forward it to the petition recipient. I can revoke this consent at any time.

Der beliebte Moderator Stefan Pinnow soll ab 2020 weder weiter bei der Sendung "Hier und Heute" noch bei "Wunderschön" moderieren. Das geht für mich und viele andere Fans gar nicht und ist aus meiner Sicht eine absolute Fehlentscheidung des WDR und völlig gegen den Willen Zuschauer. Ich möchte hiermit erreichen, dass der WDR diese Fehlentscheidung noch einmal überdenkt.

Reason

Warum es wichtig ist? Weil es in dieser sonst so schweren und traurigen Zeit wichtig ist, dass man auch etwas Positives hat. Und Stefan Pinnow ist einfach ein toller Moderator, verbreitet immer gute Laune und ich (und sicher nicht ich alleine) kann mich immer entspannen, wenn ich Sendungen mit ihm sehe. Ich bin Fan seit Jahren und ohne ihn bin ich raus. Als langjähriger Fan bin ich sehr enttäuscht, wie der WDR mit den Zuschauern umgeht. Es ist ja nicht die erste Fehlentscheidung.

Thank you for your support, Anja an Steeg from Langenfeld
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version
pro

Seine Art ,seineAusstrahlung ,er weiß wie man rüberkommt ,er ist sympathisch

contra

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Anja Rheinfelder Mönchengladbach

    1 day ago

    Der Zuschauereillen eird vom WFR mit Füssen getreten. Siehe meine Facebook Kommentare.

  • 2 days ago

    Stefan muss einfach bleiben da er gehört einfach zu WDR

  • 2 days ago

    Weil ich den sympathischen Stefan Pinnow weiter in der Sendung Hier und heute sehen möchte.

  • 2 days ago

    Ich bin nicht einverstanden das Stefan Pinnow aus der Sendung "Hier und Heute" gekündigt wird...

  • 4 days ago

    Seit das Aquarium an Charlotta verlos wurde, nahm das "Verhängnis" seinen Lauf. Die Studio-Deko wurde auf ultra-billig umgestellt, Hase wurde in die Versenkung geschickt. Als nur noch mit einem Moderator/Moderatorin gearbeitet wurde, war d+u oder auch hier und heute von den Nachmittagsformaten anderer Sender kaum noch zu unterscheiden. Offenbar möchte der WDR nicht mit einem Alleinstellungsmerkmal hervorstechen, sondern es sich im Einheitsbrei gemütlich machen. Für mich ist dieser Sender nach dieser Entscheidung definitiv nicht mehr anzusehen. Herrn Pinnow wünsche ich alles, alles Gute. Er würde sich auch gut beim rbb in Berlin in Gesellschaft von Herrn Wieprecht, Herrn Seifert, Herrn Jacobs und natürlich den kompetenten Damen wie Frau Janna Falkenstein, Britta Elm, Anni Dunkelmann usw. machen. Wie gesagt null Verständnis und Tschüss WDR!

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/stefan-pinnow-muss-bleiben/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
return format
JSON

More on the topic Media

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now