Region: Germany
Taxes

Steuerbefreiung des Kurzarbeitergeld

Petitioner not public
Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
59 Supporters 59 in Germany
The petition was withdrawn by the petitioner
  1. Launched January 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Bedingt durch die Coronapandemie müssten 2020 viele Arbeitnehmer in Kurzarbeit geschickt werden. Dadurch ergaben sich hohe finanzielle Einbußen, die der Arbeitnehmer zu tragen hat. Das gezahlte Kurzarbeitergeld muss nun in der Einkommenssteuererklärung als zu versteuerndes Einkommen angegeben werden. Dadurch ergibt sich wiederum eine Steuernachzahlung, die den Arbeitnehmer zusätzlich belastet. Wir fordern daher, das gezahlte Kurzarbeitergeld aus 2020 steuerlich nicht geltend zu machen, um weitere Belastungen des Bürgers zu mindern.

Reason

Bitte unterstützen Sie diese Petition, damit die große Mehrheit der tätigen Bevölkerung von dieser Mehrbelastung, die die Pandemie uns aufbürdet, entlastet wird. Jeder Euro, der im Portemonnaie des Bürgers bleibt, stützt die Wirtschaft und hilft unnötige Belastungen zu vermeiden.

Thank you for your support

News

  • Hallo liebe Unterstützer,
    leider hat die Petition nicht die erforderliche Unterschriftenanzahl bekommen, bzw. viele Unterschriften waren ungültig. Daher haben wir die Petition wieder zurückgezogen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Wir werden das Anliegen weiter verfolgen, und andere Möglichkeiten finden.

Weil wir seit 1 Jahr Kurzarbeitergeld beziehen und viele nicht mehr wissen wie es finanziell weiter gehen soll.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now