• Von: Simone Schwarz mehr
  • An: Bundesregierung
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Steuern mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 10 Unterstützer
    10 in Deutschland
    Sammlung abgeschlossen

Steuernsenkungen für mittlere Einkommen

-

Ich möchte erreichen, das die Steuerlast gerechter verteilt wird.
Mittlere Einkommen sollen entlastet werden und Reiche mehr besteuert werden.

Ausserdem könnte man so den Mehrwertsteurersatz heruntersetzen auf 16% und die Steuereinnahmen würden doppelt so hoch ausfallen.

Begründung:

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich bin leider seit 2012 selbständig im Bereich des Seniorenservice. Leider ist es so das da durch wir also mein Mann im Angestelltenverhältniss und ich ( Selbständig ) extrem viele Steuern zu tragen haben... laut Rechnung muss mein Mann 7 Monate arbeiten um seine Steuern zubezahlen und ich darf nichts für mih behalten, mein Bruttoeinkommen im Monat beträgt ca. 550€ davon gehen 150€ Versicherungen herunter und dann muss ich noch 486€ Steuern zahlen. das heisst ich fahre jeden Monat ein Minus ein !!! Eigendlich könnte ich aufhören zu arbeiten, aber die Steuern müssen wir trotzdem zahlen.... Der Staat verlangt jetzt von uns ne das wir einen Kredit aufnehmen um Steuerschulden zu zahlen... wenn wir das machen wären wir innerhalb von 2 Jahren zahlungsunfähig sein und würden unsere Existens komplett verlieren !!!
War das so geplant ??? Sollen wir wirklich fürs arbeiten bestraft werden???

Ich fordere das es in Zukunft je nach Einkommen eine Pauschalbetrag an Steuern genommen wird, bei einem Einkommen von 15000€ Brutto sollen es 500€ sein, ab 20000€ -1000€, ab 25000€ - 1500€ ,ab 30000€ - 2000€ ab 35000€ - 2500€, 40000€ - 3000€ u.s.w.
Erstens würdes Bürokratie abbauen weniger Kosten und zweitens wären die kleinen bzw. mittleren Einkommen nicht so stark belastet.
Die entstanden Fehlbeträge sollten dann an die Menschen gegeben werden die ein Bruttoeinkommen von 150000€ haben.
Sollte dann noch den Mehrwertsteuersatz auf 16% gesenkt werden, würde so eine größere Flut an Steuergeldern kommen. Da die Kaufkraft mehr steigt weil, die Bürger und Bürgerinnen mehr Netto vom Brutto haben.
Die Steuerbelastung in Deutschland ist höher wie in jedem anderem Land.
Deswegen Daumen hoch für Steuersenkungen für die Arbeitsbevölkerung... senkt unsere Steuerabgaben und gebt uns die Lust zum arbeiten zurück.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Bramsche, 25.01.2016 (aktiv bis 24.04.2016)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Kurzlink