openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Steuerpolitik - Vermeidung von Steuerverschwendungen/Einführung eines zertifizierten Qualitätsmanagementsystems Steuerpolitik - Vermeidung von Steuerverschwendungen/Einführung eines zertifizierten Qualitätsmanagementsystems
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 14 Tage verbleibend
  • 56 Unterstützende
    0% erreicht von
    50.000  für Quorum 

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.
Weiterleitung zum Unterschreiben auf der Petitionsseite des Deutschen Bundestags:

Übersetzen

Kurzlink

Steuerpolitik - Vermeidung von Steuerverschwendungen/Einführung eines zertifizierten Qualitätsmanagementsystems

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, Steuerverschwendungen, welche vom Bund der Steuerzahler e. V. vorgestellt wurden, in Zukunft konsequent zu vermeiden und ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem (zQMS) für Behörden, Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechtes einzuführen und konsequent umzusetzen.

Begründung:

Der Bund der Steuerzahler e. V. hat in seinem Schwarzbuch 2017/2018 ermittelt, warum bestimmte Projekte Steuerverschwendungen waren und was die Ursachen sind. Gleichzeitig gibt dieser Verein auch Möglichkeiten, diese in Zukunft zu verhindern.Deswegen fordere ich, dass die Bundesregierung die Vorschläge vom Bund der Steuerzahler e. V. umsetzt und zusätzlich ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem (zQMS) für alle Behörden, Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechtes einführt und Verbesserungen, welche durch dieses zQMS ersichtlich werden, konsequent umzusetzt.Durch konsequentes Umsetzen dieser Maßnahmen, könnten Steuerverschwendungen und die behördliche Arbeiten verbessert und/oder vereinfacht werden.Die Bundesregierung soll dies über den Bundesrat auch den Landesparlamenten auferlegen.Quelle: Bund der Steuerzahler e.V.

13.10.2017 (aktiv bis 03.12.2017)


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument