Region: Nordhausen
Environment

Stopp des Vorhabensbezogenen Bebauungsplan 57-2, Erhalt des Holungsbügel als Naturlandschaft,

Petition is directed to
Fraktionen des Stadtrates Stadt Nordhausen
456 Supporters 294 in Nordhausen
Collection finished
  1. Launched March 2021
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Die geplante Bebauung und kommerzielle Nutzung des Nordhäuser Holungsbügel, mit einem Solarpark, soll gestoppt werden, die bereits begonnen Rodungen sollen gestoppt werden.

Das Gelände hat sich nach dem Rückzug der russischen Armee in eine Naturlandschaft zurück verwandelt, die als Rückzugsort für Wildtiere und Menschen dient. Spaziergänger, Familien, Kinder und Hundebesitzer nutzen dieses Gebiet für Sport und Spiel, zum Energie tanken und zur Beobachtung von Flora und Fauna. Rehe, Füchse, Wildvögel nutzen dieses Gelände als Lebensraum und Brutgebiet.

Der Solarpark könnte auf dem 200m entfernten Gelände der Rekultivierungsgesellschaft (Bebauungsvorhaben Bebauungsplan 57-1) errichtet werden.

Dieses Gelände ist prädestiniert für eine kommerzielle Bebauung und für solche Vorhaben rekultiviert worden.

Reason

Die geplanten Solaranlagen sollen sehr nah an Wohngebieten gebaut werden, durch die Rodungen, Bebauungen und Nutzung des Holungsbügel verlieren die Anwohner von Nordhausen einen beliebten Rückzugsort und alle dort lebenden Tiere verlieren Ihre Lebensräume.

Durch das begonnene Abholzen des bestehenden Busch-und Baumbestandes ist eine Vielzahl von Lebensräumen bereits unwiederbringlich zerstört worden.

Thank you for your support, Nicki Bietmann from Nordhausen
Question to the initiator

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now