Region: Mannheim
Construction

Stoppt den geplanten Abriss der Offizierssiedlung in Mannheim-Käfertal - Part II

Petitioner not public
Petition is directed to
Oberbürgermeister Peter Kurz
1.145 Supporters 922 in Mannheim
The petition is denied.
  1. Launched 2015
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Finished

Nach einer sehr erfolgreichen ersten Petition, die in 2 Monaten über 780 Unterschriften sammeln konnte - geht es nun weiter!

Die Petition setzt sich für weiterhin für den Erhalt und die direkte Vermarkung der Wohnanlage der ehemaligen Offiziere und gegen einen geplanten Teilabriss von rund 50 % der Bestandsgebäude sowie eine massie Nachverdichtung ein!

Nach dem Abzug der amerikanischen Armee ergeben sich auf den ehemaligen Konversionsflächen neue Nutzungsmöglichkeiten für die Stadtentwicklung. Die Stadt Mannheim hat sich zum Ziel gesetzt, alle Flächen zu kaufen und an Investoren weiter zu veräußern. Besonders das Gebiet der Offizierssiedlung soll durch den Verkauf an einen Investors "vergoldet" werden.

Diese einzigartige Wohnanlage wurde über die letzten Jahrzehnte kontinuierlich modernisiert und bietet jungen Familien eine attraktive Wohnlage zu erschwinglichen Konditionen. Durch den geplanten Abriss der Häuser und die Nachverdichtung durch Neubauten, würde dabei auch der parkähnliche Charakter mitsamt seinem Baumbestand verloren gehen. Ebenso würde eine einmalige Chance verpasst, die historische Erinnerung an die amerikanische Besatzung im kollektiven Gedächtnis des Stadtbilds zu erhalten!

Reason

Als Unterstützer der Petition aufgerufen fühlen dürfen sich Bürgerinnen und Bürger,

• die sich für mehr demokratische Mitbestimmung auf kommunaler Ebene einsetzen; • dem Naturschutz vor reiner Profitgier den Vorrang geben; • Familien, die nicht möchten, dass nur die wohlhabende Mittel- und Oberschicht von der Weiterentwicklung der Konversionsflächen profitieren; • die sich bei dem Entscheidungsprozess der Stadtverwaltung übergangenen fühlen und sich gegen eine Verschlechterung der Lebens- und Wohnqualität zur Wehr setzen!

Thank you for your support

News

  • Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer unserer Online Petition für den Erhalt der Offizierssiedlung,

    über zwei Jahre hat die Bürgerinititaive für den Erhalt und gegen den Abriss der Offizierssiedlung gekämpft. Knapp 2000 Unterschriften sowie über 390 Kaufinteressenten wurden dem Gemeinderat der Stat Mannheim zur Verfügung gestellt. Sowohl NABU als auch BUND stellen sich gegen die Zerstörung dieses Kleinods.

    Die MWSP als Projektverantwortlicher hat systematisch Bezirksbeirat und Gemeinderat an Nase herumgeführt, Informationen wurden nicht oder nur teilweis bzw. nur sehr kurzfristig der Politik zur kritischen Durchsicht vorgelegt.Ferner wurde bei der Auswahl des Siegerentwurfs bewusst darauf geachtet, dass nur politische Vertreter anwesend... further

  • Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

    am 29.01.2016 endet die Einspruchsfrist gegenüber dem vorgelegten Bebauungsplanentwurf der Stadtverwaltung, welcher die Zerstörung der Offizierssiedlung vorsieht.

    Wir würden uns freuen, wenn Sie sich ein weiteres Mal für den Erhalt der Offizierssiedlung einsetzen und Ihren persönlichen Einspruch gegenüber dem vorgelegten Bebauungsplan geltend machen. Ein Musterschreiben (Word Dokument) finden Sie im Internet unter nachfolgendem Link:

    "http://1drv.ms/1mmpXsN"

    Zum Öffnen bitte Link -ohne Anführungszeichen - in Browser kopieren.

    Sie können den dortigen Text gerne bearbeiten, abspeichern und ausdrucken. Der Versand sollte bis 26.01.2016 per Post oder E-Mail an die Stadt Mannheim erfolgen!

    Vielen Dank... further

  • Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

    gleich zu Beginn des neuen Jahres entscheidet sich die Zukunft der Offizierssiedlung.
    Seit dem 21.12.2015 bis 29.01.2016 hat die Öffentlichkeit die Gelegenheit, Ihren Einspruch gegen vorgelegten Bebauungsplanentwurf zu erheben.

    Diese sieht die Rodung von über 500 (!) gesunden, 60 Jahre alten Bäumen vor. Der Lebensraum geschützter Käfer-, Vögel- und Fledermausarten würde für immer zerstört. Darüber hinaus wird zur Minderung der erforderlichen Ausgleichsmaßnahmen die städtische Baumsatzung außer Kraft gesetzt!

    Knapp 50 % der Bestandsgebäude sollen abgerissen werden und die Zahl der Wohneinheiten nahezu verdreifacht. Die Gebäude der über 200 zusätzlichen Wohneinheiten werden die verbliebenen Bestandsgebäude... further

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Construction

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now